Loading
7F9.TKT5T02 20S 8UE FB frei spiel...spiel frei - theaterpädagogische Spiele im Unterricht   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
frei spiel...spiel frei - theaterpädagogische Spiele im Unterricht 
7F9.TKT5T02
Fortbildung
8
Sommersemester 2020
Kunst, Design, Technik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 24 
Angaben zur Abhaltung
„Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.“ (Friedrich Schiller)
Im Sinne Schillers wird der Tag ganz im Zeichen des Spielens stehen. Über das Spiel wachsen unsere eigenen Möglichkeiten, unser persönlicher Reigen an Ausdrucksformen und unsere Wahrnehmung der mitmenschlichen Welt. Von Kreisspielen und Spielen im Raum über Übungen in Kleingruppen zu Szenen auf der Bühne, vom Aufwärmen, Hirnrütteln, Präsentsein und Wahrnehmen über Fokus, Impulse annehmen, Empathie und Vertrauen zu Wahrhaftigkeit, kurzen
Szenen und kleinen Performances wird der Tag ein Potpourri an theaterpädagogischen Spielen und Übungen bieten, die gemeinsam ausprobiert und besprochen werden und dann mit Einladung zum Weiterverwenden mit nach Hause genommen werden dürfen.Konventionen, Ängste, Selbstansprüche für ein paar Stunden über Bord werfen und die wunderbare Erfahrung machen, sich
neu zu erfinden und über sich selbst lachen zu können...
keine
Ein praxisorientierter Schauspiel-Tag mit theaterpädagogischen Mitteln:
Spiele zum Ausprobieren und Weiterverwenden im Unterricht - zum Auflockern, zum Fokussieren, zur Wissensvermittlung - mit besonderem Augenmerk auf Zwischenmenschlichem
Deutsch

Die Teilnehmer_innen erfahren eine Sammlung an theaterpädagogischen Spielen und Übungen, die sie ermächtigt eine alternative Form der Zusammenarbeit im Unterricht anzubieten. Wie in der Theaterarbeit üblich stehen das persönliche Erleben, der Spaß und die Freiheit, sich in ungewohnten Bereichen und fremden Charakteren auszuprobieren, im Fokus. Dadurch ausgelöst wirkt automatisch die Auseinandersetzung mit Präsenz, (Selbst-/Fremd-)Wahrnehmung, Empathie und Gruppendynamik mit, die die Basis eines gesunden Miteinanders in einer Gruppe bildet. Außerdem erhalten die Teilnehmer_innen Einblicke in das Handwerk und die Regeln der Theaterpädagogik, die einen sicheren Rahmen beim Anleiten von theaterpädagogischen Spielen ermöglichen. An dem Schauspiel-Tag soll der Mut vermittelt werden, neue Wege zu suchen, um neben der Wissensvermittlung dem persönlichen Erleben und dem kreativen Ausdruck Raum zu geben, und im besten Falle alles miteinander zu kombinieren.
7F9.TKT5T02 frei spiel...spiel frei - theaterpädagogische Spiele im Unterricht (8UE FB, SS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Fr
24.04.202009:0017:15Theater Verband TirolAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen