Loading
7F8.TDE4C51 19S 16UE FB Szenisches Lernen im Deutschunterricht: Vertiefung von Literaturverständnis, Kommunikationsstrategien und sozialer Kompetenz   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Szenisches Lernen im Deutschunterricht: Vertiefung von Literaturverständnis, Kommunikationsstrategien und sozialer Kompetenz 
7F8.TDE4C51
Fortbildung
16
Sommersemester 2019
Deutsch
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 7 
Angaben zur Abhaltung
Diese zweitätige Lehrveranstaltung wird Ihnen zeigen, wie sich die Kommunikationsstrategien von Jugendlichen durch spielerische Methoden wie „Improtheater“ oder „Playbacktheater“ verbessern lassen, durch Methoden solcher Art kann „emotionalisiertes“ und somit nachhaltiges Lernen passieren. Außerdem können auch Lehrinhalte wie Literatur, Textsorten und pädagogisches Theater miteinander verknüpft werden, was viel Schwung in den Unterrichtsalltag zu bringen vermag.
Das Ziel dieser Fortbildung ist es, Ängste und Vorbehalte gegenüber dem pädagogischen Theater abzubauen, das eigene Methodenrepertoire um ein paar kreative Ansätze zu erweitern und aufzuzeigen, dass das „Theater-Spielen“ viele Schlüsselfähigkeiten wie Teamfähigkeit, Sprachkompetenz, Durchhaltevermögen etc. fördert.
keine
Übungen aus dem Improtheater – Playbacktheater – Statuentheater/Bildertheater – Forumtheater – theoretische Inputs – pädagogisches Theater – theaterpädagogisches Arbeiten an Texten zum Textverständnis – (Lebens-)Motive.
Deutsch
7F8.TDE4C51 Szenisches Lernen im Deutschunterricht: Vertiefung von Literaturverständnis, Kommunikationsstrategien und sozialer Kompetenz (16UE FB, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Mo
11.03.201909:0017:00O2-06 Seminarraum Mentlberg 2.OG (26) (AMB02.O2-06)AbhaltungfixU3 02.04.2019 SL
Di
12.03.201909:0017:00O2-06 Seminarraum Mentlberg 2.OG (26) (AMB02.O2-06)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen