Loading
7F8.TKR5T02 18W 8UE FB Lesetheater – Leseförderung mit Theatermethoden   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Lesetheater – Leseförderung mit Theatermethoden 
7F8.TKR5T02
Fortbildung
8
Wintersemester 2018
Kunst, Design, Technik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 22 
Angaben zur Abhaltung
Lesetheater – das sind Texte, die mehrere Kinder als VorleserInnen für ihr Publikum zum Leben erwecken.Lesetheater ist Theater ohne großen Aufwand, es ist vor allem Leselust als Literaturerlebnis. Die Kinder gebrauchen ihre Stimme, ihre Mimik und Gestik; jede/r findet für sich die Rolle, die ihr oder ihm und den eigenen Fähigkeiten entspricht. Kinder mit Deutsch als Zweitsprache können mit Lesetheater zusätzlich implizit und spielerisch ihre Sprachkompetenz ausbauen. Lesetheater passt sich dem Leseniveau der Kinder an.
Lesetheater dient der Lesepraxis, dem Üben von Textverständnis, dem selbstständigen Umgang mit Texten in der Gruppe, der Teamarbeit und der Ausdrucksschulung.

Darstellen, Präsentieren,Teamarbeit,Mimik, Gestik, Ausdrucksschulung, Selbstbewußtsein
keine
Lesetheater als Leseförderung - Texte zum Leben erwecken!
Deutsch
7F8.TKR5T02 Lesetheater – Leseförderung mit Theatermethoden (8UE FB, WS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Fr
16.11.201809:0017:00Theater Verband TirolAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen