Loading
7F8.TTE3A04 18W 8UE FB "Wissen, wo der Hammer hängt" - Technisches Werken für Textiler/innen (Holzbearbeitung)   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
"Wissen, wo der Hammer hängt" - Technisches Werken für Textiler/innen (Holzbearbeitung) 
7F8.TTE3A04
Fortbildung
8
Wintersemester 2018
Kunst, Design, Technik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 14 
Angaben zur Abhaltung
Im Zuge der Zusammenlegung der Fächer TEX und TEC, bzw. der Einführung eines neuen Lehrplanes für das Fach "Werken", wird TextilerInnen eine Einführung ins Arbeiten im Technischen Werksaal mit den wichtigsten Maschinen und Werkzeugen, geboten. Wir werden einfache Werkstücke herstellen und Material- und Werkzeugkunde, praxisorientiert, miteinfließen lassen. Schwerpunkt Holzbearbeitung
keine
m Zuge der Zusammenlegung der Fächer TEX und TEC bzw. der Einführung des neuen Lehrplanes wird eine Einführung mit Schwerpunkt Holzbearbeitung ins Arbeiten im Technischen Werksaal mit den wichtigsten Maschinen und Werkzeugen, geboten. Einfache Werkstücke werden dazu hergestellt.
Deutsch
7F8.TTE3A04 "Wissen, wo der Hammer hängt" - Technisches Werken für Textiler/innen (Holzbearbeitung) (8UE FB, WS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Mi
23.01.201909:0016:00Externer SeminarortAbhaltungabgesagtVeranstaltung findet am Gymnasium Adolf Pichler Platz statt!
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Materialkosten je nach Verbrauch bei der Veranstaltung zu zahlen