Loading
7F8.TKR5M12 19S 4UE FB Workshop - Musizieren mit neuen Klängen und ungewöhnlichen Instrumenten   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Workshop - Musizieren mit neuen Klängen und ungewöhnlichen Instrumenten 
7F8.TKR5M12
Fortbildung
4
Sommersemester 2019
Kunst, Design, Technik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 15 
Angaben zur Abhaltung
„Nur zu, niemand kann darauf spielen, entdecken Sie selbst!“ Die Brüder François und Bernard Baschet konstruierten in den 60iger Jahren phantasievolle, kegelförmige Instrumente. Diese bunten, nahezu „außerirdisch“ anmutenden Klangkörper laden in besonderer Weise ein, ohne jede musikalische Vorbildung darauf lustvoll und spontan zu improvisieren. Die Baschetinstrumente eignen sich besonders für die Erzeugung neuartiger Klänge mit Schulklassen. Im Workshop werden wesentliche Aspekte für ein erfolgreiches musikalisches Arbeiten mit Schülerinnen und Schüler vermittelt. Anschließend an diesen Impuls-Workshop stehen die Baschet-Instrumente ca. 3 Wochen lang für interessierte Schulklassen im Haus der Musik zur Verfügung. Nähere Infos dazu gibt es beim Workshop.
keine
Musik machen mit Baschet-Instrumenten – Impuls-Workshop
Deutsch

Anleitung zu Klassenmusizieren und Gruppenimprovisation
7F8.TKR5M12 Workshop - Musizieren mit neuen Klängen und ungewöhnlichen Instrumenten (4UE FB, SS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Fr
15.03.201914:3018:00MozarteumAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Kostenbeitrag AGMÖ- / Nicht-AGMÖ-Mitglieder (12 / 18 Euro)