Loading
7F8.TKR5B02 18W 18UE FB FORMBAU-BASICS: drei verschiedene Abformtechniken aus drei verschiedenen Materialien   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
FORMBAU-BASICS: drei verschiedene Abformtechniken aus drei verschiedenen Materialien 
7F8.TKR5B02
Fortbildung
18
Wintersemester 2018
Kunst, Design, Technik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 18 
Angaben zur Abhaltung
Im Workshop werden drei verschiedene Techniken, einen dreidimensionalen Körper abzuformen, vermittelt.Tag 1: 1. ein Alginat-Abguss der eigenen Hand wird hergestellt: Alginat ist bekannt als zahnärztliches Abformungsmaterial der Zähne zur Herstellung von Zahnspangen. Alginat besteht aus Algen und formt sämtliche Details einer Oberfläche (Fältchen, Poren) detailgetreu ab. Es erfolgt die Erstellung eines Gipspositivs der eigenen Hand. 2. eine Silikonabformung eines zuvor aus Ton modellierten reliefartigen
Gegenstands wird durchgeführt.Tag 2: 3. Herstellung einer zweiteiligen Form; An Tag 3 wird eine einfache Form (Herz; Tannenbaum) mit den dazu nötigen "Schlüsseln" "eingebettet" und danach 2 teilig in Gips abgeformt.
keine
Drei verschiedene Formbautechniken werden vermittelt: ein Alginatabguss der Hand, eine zweiteilige Negativ-Abformung eines Körpers und eine flexible Silikonform mit Stützform sollen umgesetzt werden.
Deutsch
7F8.TKR5B02 FORMBAU-BASICS: drei verschiedene Abformtechniken aus drei verschiedenen Materialien (18UE FB, WS 2018/19)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Mi
14.11.201809:0018:00802 Zeichensaal (AFE102802)Abhaltungfix
Do
15.11.201809:0018:00802 Zeichensaal (AFE102802)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PH-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen