Pädagogische Hochschule Tirol (PHT)     Logo

Leistung

Leistungstyp Forschungsprojekt (+)
 
Titel Erforschung didaktischer Materialien im Unterricht (E_PHT-H-7-Z1.8-8)
 
Untertitel Studierende erforschen , adaptieren, reflektieren und evaluieren (teils selbst erstellte) eingesetzte Materialien im Unterricht
 
Beschreibung Lehrpersonen sind heute mehr denn je mit stark heterogenen Klassenzusammensetzungen konfrontiert. Die Notwendigkeit, den Unterricht auf spezifische Schüler und Schülerinnen zuzuschneiden, wird immer wichtiger. Daher brauchen Studierende in diesem Bereich immer mehr Kompetenzen. Sie sollen also schon während ihres Studiums lernen, mit dieser realen Situation, die sie in den Klassen erwartet, umzugehen und darauf zu reagieren. Dazu ist es wichtig, didaktische Materialien mit Bedacht auszuwählen, deren Einsatz zu überlegen, notwendige Adaptierungen durchzuführen und dann zu evaluieren, was erfolgreich / nicht erfolgreich war und warum. Desgleichen soll überlegt werden, was künftig noch verbessert werden könnte / müsste.
 
Forschungsschwerpunkt Schwerpunkt K: Fachdidaktisches Forschungsprojekt
 
 
Projektleitung gesamt
  • Weyermueller-Hopfgartner, Barbara; Prof. / ZEN200 Zentrum für Forschung und Wissensmanagement

  •  
    Projektleitung intern
  • Weyermueller-Hopfgartner, Barbara; Hochschulprof

  •  
     
    Status abgeschlossen
     
    Geldgeber
  • 701660 Pädagogische Hochschule Tirol (PHT)

  •  
     
     
     
    Laufzeit von 01.10.2016 bis 31.08.2017
     
    Sachgebiete
  • 5802 Angewandte Pädagogik
  • 5833 Fachdidaktik (Geisteswissenschaften)

  •  
    Zugangsfreigabe Diese Seite ist im Web frei zugänglich
     
    verknüpfte Leistungen keine