Loading
661.8IN01 16W 8UE FB Basisschulung EU-Bildungsprogramme: Unterrichts- und Standortattraktivierung durch internationale Bildungskooperationen   Hilfe Logo

Lehrveranstaltung - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Basisschulung EU-Bildungsprogramme: Unterrichts- und Standortattraktivierung durch internationale Bildungskooperationen 
661.8IN01
Fortbildungsveranstaltung
8
Wintersemester 2016/17
Studium Fortbildung Diversität und Internationales
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 21 
Angaben zur Abhaltung
Welche EU-Förderprogramme und Kooperationsmöglichkeiten gibt es?
Wie starte ich eine EU-Kooperation?
Mit welchem Zeitaufwand ist zu rechnen, wie minimiere ich ihn?
Wie finde ich geeignete Schulpartner?
Ist es sinnvoll Sprachreisen durch EU-Schulpartnerschaften zu ersetzen?
Wie wird aus meiner Projektidee ein EU-förderfähiges Projekt wird?
Wo gibt es Information und Support?
Wie kann Lehrerfortbildung und Jobshadowing mit EU-Förderung für einen Schulstandort organisiert werden?
Welche EU-Programme passen für meinen Schultyp?
Wie setze ich einen effizienten Schwerpunkt Internationalisierung für meine Schule?
Das Seminar bietet auf Ihre individuellen Ansprüche bezogene Information und Beratung aus der Praxis und erklärt die wichtigsten Bildungsprogramme der Europäischen Union.
Vortrag und praktischer Arbeit sollen dazu ermutigen und befähigen, EU-Fördergelder in Ihre Schule zu holen
keine
LehrerInnen aller Unterrichtsfächer, SchulleiterInnen, Fach- bzw. Abteilungsvorstände, die EU-Kooperationen gerne in ihren Unterricht/ihre Schulentwicklung integrieren möchten

Zurechtfinden im großen Angebot der EU-Bildungsförderprogramme
Transferieren der Informationen auf die eigenen Unterrichts- bzw. Standortplanung
Entwickeln von konkreten Planungsschritten für eigene EU-Kooperationen und Förderanträge
Deutsch
661.8IN01 Basisschulung EU-Bildungsprogramme: Unterrichts- und Standortattraktivierung durch internationale Bildungskooperationen (8UE FB, WS 2016/17)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Mo
24.10.201614:3018:00O0249, Ortweinplatz 1 (O0249)Abhaltungfix
Do
27.10.201614:3018:00O0249, Ortweinplatz 1 (O0249)Abhaltungfix
PH
Mo
24.10.201614:3018:00O0249, Ortweinplatz 1 (O0249)Abhaltungfix
Do
27.10.201614:3018:00O0249, Ortweinplatz 1 (O0249)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Kontakt: daniela.samide@phst.at
Die Referentin Mag. Maria Pichlbauer, Lehrerin (AHS/BHS) für Französisch und Sport sowie Bibliothekarin mit Projekterfahrung mit Comenius, Leonardo da Vinci, Regio, eTwinning, Erasmus+ arbeitet am Servicereferat EU/Internationalisierung am Landesschulrat

Von Seiten der PH Steiermark wird keine Unterkunft und Verpflegung zur Verfügung gestellt. Im Zuge der Einholung des Dienstauftrages ist eine Kostenübernahme mit Ihrer Schulleitung bzw. dem zuständigen LSR/SSR abzuklären.