Loading
160.BIW11 15W 8UE SE Erstellung kompetenzorientierter Maturafragen aus Geschichte und Geografie (HAK) mit Lars Keller   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Erstellung kompetenzorientierter Maturafragen aus Geschichte und Geografie (HAK) mit Lars Keller 
160.BIW11
Seminar
8
Wintersemester 2015/16
Fortbildung Institut Sekundarstufe Berufsbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 11 
Angaben zur Abhaltung
Fortsetzung der in der ARGE im Jänner 2015 behandelten Themen:

* Kompetenzorientiert unterrichten und prüfen – eine Einführung
* Sichtung der eingesendeten mRDP-Aufgaben, Eindenken in die Thematik
* Auswahl einer mRDP-Aufgabe/ Arbeitspaar
* erste Analyse der mRDP-Aufgabe
* Fragen ans Plenum
* Verbesserung der mRDP-Aufgabe
* Diskussion der Ergebnisse
* Fazit
ACHTUNG: Der Termin wird um 2 Wochen nach hinten verschoben (Info von Michael Luger vom 22.8.15) - genauere Details folgen!
Erstellen eines mRDP-Pools
Zielgruppe: Geschichte, Geografie- und IWK-Lehrer/innen an HAK
Deutsch

Zum Referenten:
Ass.Prof. Dr.rer.nat. Lars Keller ist Assistenzprofessor am Institut für Geographie, Universität Innsbruck. Weitere Details zu Publikationen und Forschungsschwerpunkten siehe unter: http://www.uibk.ac.at/geographie/personal/keller.
160.BIW11 Erstellung kompetenzorientierter Maturafragen aus Geschichte und Geografie (HAK) mit Lars Keller (8UE SE, WS 2015/16)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
HAK-Lehrer/innen
Mi
02.12.201509:0017:00N0204, Hasnerplatz 12 (N0204)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
"Hausaufgabe":
Die Teilnehmer/innen des Seminars werden ersucht MATURAFRAGEN zur Bearbeitung einzusenden. Diese sind bitte bis Ende September 2015 anonymisiert als "Word-Dokument" an Michael Luger zu schicken (michaelluger1@gmail.com) - er leitet diese an Lars Keller weiter. Bitte die Einsendung nicht nur auf eine oder zwei, sondern auf ungefähr vier vollständige RDP-Aufgaben beschränken.

Bitte den eigenen LAPTOP (+WLAN-Stick) zur Lehrveranstaltung mitbringen, um vor Ort nach alternativen Materialien surfen zu können. WLAN ist im Seminarraum vorhanden, muss jedoch alle 30min neu verbunden werden.