Loading
651.8FB37 22S 4UE FB Fokus Berufseinstieg: Sekundarstufe 1 u. 2: Pädagogischer Dienst - Dienstrecht neu – Besoldung   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Fokus Berufseinstieg: Sekundarstufe 1 u. 2: Pädagogischer Dienst - Dienstrecht neu – Besoldung 
651.8FB37
Fortbildungslehrveranstaltung
4
Sommersemester 2022
Begleiteter Berufseinstieg
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 15 
Angaben zur Abhaltung
Zielgruppe: für Junglehrpersonen - besonders für Kolleginnen und Kollegen, die sich im 1. Dienstjahr befinden

Der Pädagogische Dienst (Kurzinformation über Aufbau der Bildungsdirektion) und Pädagogische Schwerpunkte wie: QMS, Pädagogik-Paket, Begabungs- und Begabten-Erlass, Gendererlass werden vorgestellt.

Das Seminar beleuchtet auch Aspekte, die mit dem neuen Dienstrecht in Zusammenhang stehen: Welche Rechte und Pflichten hängen mit dem „Dienstrecht pd“ (neu) zusammen? Wie erfolgen der Abschluss der Induktionsphase und der anschließende Wechsel in ein „normales“ Dienstverhältnis? Was bedeuten befristete und unbefristete Verträge? Welche Hinweise und Tipps gibt es für die Besoldung bzw. zum Gehalt?
Die bestehenden Regelungen werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern näher gebracht und es besteht die Möglichkeit, weitere Fragen zu klären.
keine
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben eine Übersicht über die Aufgabenbereiche des pädagogischen Dienstes und sind über das für sie gültige Dienstrecht pd und die damit in Zusammenhang stehenden rechtlichen Rahmenbedingungen (auch hinsichtlich Induktionsphase) informiert.
Deutsch
651.8FB37 Fokus Berufseinstieg: Sekundarstufe 1 u. 2: Pädagogischer Dienst - Dienstrecht neu – Besoldung (4UE FB, SS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Bildungsdirektion
Di
08.03.202215:0018:30OnlineAbhaltungfix
Nachmeldung September
Di
08.03.202215:0018:30OnlineAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Zielgruppe: für Junglehrpersonen - besonders für Kolleginnen und Kollegen, die sich im 1. Dienstjahr befinden
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r der Fortbildung identifizieren.

Mit der Genehmigung und einem Fixplatz haben Sie einen Dienstauftrag für die LV erhalten. Bei Verhinderung ist deshalb ein Mail an die Kontaktperson und an Ihre Direktion in CC unbedingt nötig. Wir ersuchen um eine zeitgerechte Verständigung, damit Kolleginnen und Kollegen von der Warteliste nachrücken können.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
NACHMELDUNG, ABMELDUNG, Kontakt:
bernadette.nagl@phst.at