Loading
611.8SF04 22S 4UE FB „Hör zu, Bakabu“ – Kinderlieder zur sprachlichen Förderung   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
„Hör zu, Bakabu“ – Kinderlieder zur sprachlichen Förderung 
611.8SF04
Fortbildungslehrveranstaltung
4
Sommersemester 2022
Fortbildung Institut für Elementar- und Primarpädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 14 
Angaben zur Abhaltung
"Hör zu, Bakabu" verfolgt das Ziel der sprachlichen Frühförderung mit Hilfe von neuen Kinderliedern und umfangreichen Begleitbüchern. Bakabu, der lustige Ohrwurm, begleitet dabei die Kinder durch die Lieder.
Durch das Wiederholen speziell erarbeiteter, evaluierter und praxiserprobter Liedtexte werden Kindern auf spielerische Art Begriffe, Satzzusammenhänge und Strukturen der deutschen Sprache beigebracht.
Die Lieder sind für Elementar- und Primarstufe geeignet, wobei jedes Lied eine konkrete, wissenschaftlich fundierte Sprach-Übung beinhaltet. Die Sprachförder-Aspekte werden gemeinsam mit der Sprachwissenschaftlerin Barbara Rössl-Krötzl erarbeitet. Themen und Inhalte sind für den Einsatz im Kindergarten (Hort) sowie in der Volksschule ausgewählt und auf Alltagssituationen der jungen Zielgruppeabgestimmt.
Durch die Reduktion des verwendeten Instrumentariums entsteht ein moderner, transparenter und neuartiger musikalischer Stil.
Die Kinder lernen beim Singen unbewusst und beinahe nebenbei, mit Sprache richtig umzugehen. Durch die Verknüpfung von Text und Musik sind die Lied-Inhalte „mehrfach kodiert“, und eben diese Struktur macht die Inhalte besser memorierbar. Die mitreißenden Rhythmen und die eingängigen Melodien dienen als Transporter der Sprachgrammatik.
Bakabu baut auf drei Kompetenzstufen des Spracherwerbs auf. Die TeilnehmerInnen lernen die theoretischen Grundlagen des Spracherwerbs kennen.
· Die PädagogInnen werden an das sprachdidaktische Potenzial von Musik herangeführt.
· Sie lernen ausgewählte Lieder zu jeder Kompetenzstufe kennen und singen diese gemeinsam.
· Die TeilnehmerInnen reflektieren und sammeln Ideen über den Einsatz von Bakabu in ihrer Praxis.
Die TeilnehmerInnen kennen grundlegende Elemente des Spracherwerbs.
· Sie sind über die Bedeutung des Singens als eine lustbetonte Methode des Spracherwerbs informiert.
· Die PädagogInnen können ausgewählte Lieder der Bakabu-Liederalben selbstständig anwenden.
Deutsch
Evaluierung: Variante 05
611.8SF04 „Hör zu, Bakabu“ – Kinderlieder zur sprachlichen Förderung (4UE FB, SS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Nachmeldung -Andere Zielgruppe
Mo
14.03.202214:3017:45T0304,Theodor Körnerstr. 38 (T0304)Abhaltungfix
Zielgruppe Lehrpersonen
Mo
14.03.202214:3017:45T0304,Theodor Körnerstr. 38 (T0304)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Es wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
wird während der Fortbildung bekannt gegeben
Weitere Informationen: www.bakabu.at
Bei Fragen wenden Sie sich an: simone.scheiner@phst.at