Loading
621.0BS02 22S 4UE FB Diversitätssensibler Sportunterricht   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Diversitätssensibler Sportunterricht 
621.0BS02
Fortbildungslehrveranstaltung
4
Sommersemester 2022
Fortbildung Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 10 
Angaben zur Abhaltung
Die Fortbildung behandelt die zunehmende Diversität in schulischen Lerngruppen und zeigt Möglichkeiten der Gestaltung diversitätssensiblen Unterrichts im Fach Bewegung und Sport. Diversitätssensibler Unterricht zeichnet sich dadurch aus, allen Schülern und Schülerinnen mit ihren unterschiedlichen Voraussetzungen (Leistung, Geschlecht, Beeinträchtigung, Migrationshintergrund,…) eine Teilhabe am Unterrichtsfach Bewegung und Sport zu ermöglichen und eine bestmögliche individuelle Entwicklung zu gewährleisten. Das zentrale Element der Fortbildung ist eine gemeinsame diversitätssensible Unterrichtsentwicklung im Fach Bewegung und Sport, die von Sportwissenschaftern und Sportwissenschafterinnen der Universität Graz begleitet wird. So werden Themen wie Perspektivenübernahme und Lehrplanziele in Hinblick auf Diversität und ihre Anwendbarkeit im Sportunterricht vorgestellt und diskutiert.
keine
Zielgruppe: Lehrkräfte der Sekundarstufe I, die mit heterogenen Gruppen im Fach Bewegung und Sport arbeiten.

• Anregung eines kollegialen Erfahrungsaustausches zum Thema Diversität im Sportunterricht
• Lehrkräfte lernen Methoden und Handlungsempfehlungen kennen, um den Sportunterricht diversitätssensibel zu gestalten
• Lehrkräfte sind in der Lage Grundlagen diversitätssensiblen Unterrichts im Fach Bewegung und Sport anzuwenden und darüber zu berichten
Deutsch
621.0BS02 Diversitätssensibler Sportunterricht (4UE FB, SS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS
Mi
16.03.202214:0017:30KFU Graz, Institut für SportwissenschaftAbhaltungfix
MS
Mi
16.03.202214:0017:30KFU Graz, Institut für SportwissenschaftAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Bei dieser Lehrveranstaltung wird seitens der PH keine Verpflegung zur Verfügung gestellt.
AHS/BHS: Reiserechnungen werden von der Lehrperson direkt nach persönlicher Absprache mit der Schulleitung an der Schule eingereicht.
MS: Der Reiserechnungsantrag muss von jeder Teilnehmerin und jedem Teilnehmer selbst gestellt werden. Das entsprechende Formular kann von der Homepage der Bildungsdirektion heruntergeladen werden. Den ausgefüllten Antrag muss die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer dann der Schulleitung gemeinsam mit der Teilnahmebestätigung zur Weiterleitung an die Bildungsdirektion übergeben. Bei mehrtägigen Veranstaltungen werden Kost und Logis für APS-Lehrpersonen weiterhin mit Strichliste erfasst.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Es handelt sich bei der Fortbildung um eine universitär unterstützte, gemeinsame Unterrichtsentwicklung im Fach Bewegung und Sport. Ziel ist es, dass Lehrkräfte die gemeinsam im ersten Fortbildungsteil (4 UE) erarbeiteten Themen auch im Unterricht anwenden und im zweiten Fortbildungsteil (4 UE) über ihre Erfahrungen berichten.


Mit der Genehmigung und einem Fixplatz haben Sie einen Dienstauftrag für diese Veranstaltung.
Bei Verhinderung ist deshalb ein Mail in cc an Ihre Direktion und an sekundar@phst.at nötig. Wir ersuchen um eine zeitgerechte Verständigung, damit Kolleginnen und Kollegen von der Warteliste nachrücken können.

NACHMELDUNG bzw. ABMELDUNG: sekundar@phst.at

Kontakt: anita.recher@phst.at