Loading
611.0SU06 21W 4UE FB Das Bild als Impuls für theaterpädagogische Praxis 1   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Das Bild als Impuls für theaterpädagogische Praxis 1 
611.0SU06
Fortbildungslehrveranstaltung
4
Wintersemester 2021
Fortbildung Institut für Elementar- und Primarpädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 10 
Angaben zur Abhaltung
Die Veranstaltung ist aufbauend konzipiert und besteht aus 2 Teilen:

1.Teil imTaO: 24.09.2022
2.Teil im Next Liberty: 01.10.2022

Bitte melden Sie sich zu Teil 1 an - Sie werden von uns automatisch zum zweiten Teil angemeldet.

Wir beschäftigen uns mit theaterästhetischen Gestaltungsmitteln und erarbeiten dabei unterschiedliche Wege ins szenische Spiel, ausgehend von Bildern (u.a. auch aus ausgewählten Kinderbüchern).
Es soll ein Erfahrungs- und Experimentierraum eröffnet werden, in dem sich die Spieler*innen als Teil einer Gruppe erleben, die bei einer Szenenentwicklung gemeinsam zusammenarbeiten, dabei verschiedene Theaterformen einsetzen und ausprobieren. Im Zuge dessen werden praktische Anregungen und Impulse für den Schulalltag mitgegeben.
keine
- Die TeilnehmerInnen erwerben Fertigkeiten, um die körperliche und sprachliche Ausdrucksfähigkeit von Kindern zu fördern
- Die TeilnehmerInnen erfahren neue theaterpädagogische Impulse, die in der Arbeit mit Kindern umgesetzt werden können
- Die TeilnehmerInnen erwerben theaterpädagogische Methoden, die im Unterricht eingesetzt werden können
Deutsch
Evaluierung: Variante 05
611.0SU06 Das Bild als Impuls für theaterpädagogische Praxis 1 (4UE FB, WS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Seminar
Fr
24.09.202114:3018:00TaO!Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Die Teilnahme an Teil 1 ist Voraussetzung für die Teilnahme an Teil 2 dieser LV.
Bitte melden Sie sich zu Teil 1 an - Sie werden von uns automatisch zum zweiten Teil angemeldet.

Zielgruppe: Lehrpersonen der Volksschule und Sonderschule

Hinweis: Es wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt. Laut Erlass der Bildungsdirektion vom 23.9.2019 (GZ: IRe3/40-2019) können Reisebewegungen durch Vorlage der Teilnahmebestätigung über die Schulleitung mittels Reiserechnung bei der Bildungsdirektion eingereicht werden. (RGV 73) Unter folgender Adresse können Sie sich die Formulare selbständig downloaden. https://www.bildung-stmk.gv.at/service/landeslehrer-fahrt-reisekosten/formulare.html
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
-
Details
Anmerkung: -
-
Zusatzinformationen
larissa.neumann@phst.at