Loading
671.9FR02 21W 142,5UE SE Anmeldeportal: Hochschullehrgang Bildungs- und Berufsorientierung   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Anmeldeportal: Hochschullehrgang Bildungs- und Berufsorientierung 
671.9FR02
Seminar
142,5
Wintersemester 2021
Fortbildung Institut für Educational Governance
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 9 
Angaben zur Abhaltung
Der Lehrgang dient der Qualifizierung von Lehrer/innen für Bildungs-und Berufsorientierung, wobei bei der Gestaltung der Module im Besonderen die Umsetzung des Rundschreiben 17/2012 und des IBOBB Grundsatzpapiers des BMUKK berücksichtigt werden.
Bildungs- und Berufswegentscheidungen sind wichtige Lebensentscheidungen. Sie sollen entsprechend der individuellen Interessen, Begabungen und Talenten, unabhängig vom familiären, sozialen und regionalen Hintergrund und unabhängig vom Geschlecht getroffen werden.
Grundkompetenzen, wie die Fähigkeit zur Selbstreflexion, Informationsrecherche- und –bewertung sowie Entscheidungsfähigkeit, können anhand gut begleiteter erster Bildungs- und Berufsentscheidungsprozesse erworben und gefestigt werden.
Bildungs- und Berufsorientierung versteht sich als bildungswirksame Begleitung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in ihrem komplexen und individuellen Orientierungs- und Entwicklungsprozess. Der Lehrgang dient der Qualifizierung von Lehrpersonen, damit Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf Bildungs- und Berufswegentscheidungen vorbereitet werden und mit gut reflektierten Entscheidungen und erweiterten Handlungsmöglichkeiten erhöhte Chancen auf ein erfolgreiches und selbstbestimmtes Leben haben.Als präventive Maßnahme zu Schul- bzw. Ausbildungsabbruch ist eine qualitativ hochwertige, frühzeitige und umfangreiche Bildungs- und Berufsorientierung von entscheidender Bedeutung.
Umfang: 12 ECTS
Dauer 3. Semester

Wintersemester: 21/22 (40 LE)
Modul 1: Grundlagen von Bildungs- und Berufsorientierung
LV :Selbstverständnis und rechtliche Grundlagen ( (24LE)

LV: Grundlagen von Gender und Diversity (16LE)

Sommersemester 2022 (48LE)
Modul 2: Menschenbild und Berufsfindung
LV: Persönlichkeitsentwicklung und Prozesse der Berufsfindung

LV: Bildungswege, Arbeits- und Berufswelt

Modul 3: Betriebspraktikum: SS 2022 und WS 2022/23
Planung/Durchführung/Nachbereitung: 16 Einheiten + 24 Einheiten Praxis
WS: 2022/23
Modul 4: Berufswelterfahrung und Transition
LV: Berufswelterfahrung und Transition
LV: Projektarbeit (Portfolio) und Präsentation
keine
Zielgruppe:
Lehrerinnen und Lehrer folgender österreichischer Schularten der
Sekundarstufe I und II: MS/PTS/AHS/ASO
Deutsch
671.9FR02 Anmeldeportal: Hochschullehrgang Bildungs- und Berufsorientierung (142,5UE SE, WS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe Start WiSe21
Do
23.09.202110:0018:30Posthotel/ThallerAbhaltungfix
Fr
24.09.202108:3018:30Posthotel/ThallerAbhaltungfix
Sa
25.09.202109:0012:30Posthotel/ThallerAbhaltungfix
Fr
01.10.202115:0018:30OnlineAbhaltungfix
Mi
13.10.202110:0017:30O0107, Ortweinplatz 1 (O0107)Abhaltungfix
Sa
20.11.202109:0012:30OnlineAbhaltungfix
Do
09.12.202114:3018:00OnlineAbhaltungfix
Do
03.03.202210:0018:30Otto-Möbes-Akademie Abhaltungfix
Fr
04.03.202208:3017:30Otto-Möbes-Akademie Abhaltungfix
Sa
05.03.202209:0013:00OnlineAbhaltungfix
Mi
13.07.202214:0019:00Posthotel/ThallerAbhaltungfix
Do
14.07.202209:0019:00Posthotel/ThallerAbhaltungfix
Fr
15.07.202209:0013:00Posthotel/ThallerAbhaltungfix
Gruppe 2 Start SoSe 22
Mo
28.02.202214:3018:30Posthotel/ThallerAbhaltungfix
Di
01.03.202208:3018:30Posthotel/ThallerAbhaltungfix
Mi
02.03.202208:0011:30Posthotel/ThallerAbhaltungfix
Mi
02.03.202213:0017:00Bildungszentrum SteiermarkhofAbhaltungfix
Mi
06.04.202214:0018:00OnlineAbhaltungfix
Mo
13.06.202214:0018:00Ort wird noch bekannt gegebenAbhaltungfix
Di
14.06.202209:0018:00Ort wird noch bekannt gegebenAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
APS: Unterkunft auf Doppelzimmerbasis und Verpflegung werden durch eine Strichliste erfasst und an die Bildungsdirektion weitergeleitet. Einzelzimmerzuschläge müssen vor Ort bezahlt werden.
AHS: Unterkunft und Verpflegung müssen am Seminarort von den Teilnehmenden selbst bezahlt werden. In Absprache mit der Direktion kann eine Reiserechnung nach der Reisegebührenverordnung gelegt werden
sabine.fritz@phst.at