Loading
611.0IP32 21W 6UE FB DIGI_inklusiv – Barrierefreiheit in Unterricht und Bildung konkret 2   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
DIGI_inklusiv – Barrierefreiheit in Unterricht und Bildung konkret 2 
611.0IP32
Fortbildungslehrveranstaltung
6
Wintersemester 2021
Fortbildung Institut für Elementar- und Primarpädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 15 
Angaben zur Abhaltung
Diese Fortbildungs-Lehrveranstaltung ist Teil einer 3teiligen Seminarreihe zu den folgenden Inhalten:

In Schule und Unterricht finden Computer, mobile Geräte und digitale Assistenten Anwendung mit dem Ziel, Teilhabe zu fördern und die Zugänglichkeit zu verbessern bzw. Barrierefreiheit zu realisieren. Im Rahmen der Fortbildungsreihe setzen sich die Teilnehmer/innen praxisorientiert mit den Nutzungsmöglichkeiten auseinander in drei Phasen:

Phase 1: Ihre Ziele für Unterricht und Schule werden in den Fokus genommen. Gemeinsam wird der Bedarf analysiert und diskutiert, welche Kombination aus Geräten und Anwendungen zielführend wäre.

Phase 2: Die Fortbildungs-Lehrveranstaltung nimmt die vereinfachte Bedienung von Standardsoftware als auch das Erlernen und den effizienten Umgang mit assistierenden Technologien in den Fokus. Wir beschäftigen uns im Detail mit den Möglichkeiten der zur Verfügung stehenden Endgeräte und Software.

Phase 3: In der Umsetzung in der schulischen Praxis kommt es immer wieder zu neuen Herausforderungen. Ausgehend vom Teilen der Erfahrungen und Fragen, die sich im Zuge des Erprobens ergeben, werden durch die gemeinsame Reflexion Lösungsstrategien entwickelt.
für den Transfer in Schule und Unterricht: Kenntnisse in der Nutzung von Textverarbeitungs- und Präsentationssoftware
Ziel der Fortbildungs-Lehrveranstaltungsreihe ist es, ausgehend von den eigenen Unterrichtszielen und Rahmenbedingungen, Computer, mobile Geräte und digitale Assistenten sowie Anwendersoftware und deren Einsatzmöglichkeiten zur Förderung von Teilhabe und Inklusion kennenzulernen, zu erproben und die Nutzungsmöglichkeiten zu reflektieren, um sie im eigenen Berufsfeld erfolgreich nutzen zu können und in die alltägliche pädagogische Praxis zu integrieren, um Zugänglichkeit und Barrierefreiheit zu realisieren.
Deutsch
Evaluierung: Variante 05
611.0IP32 DIGI_inklusiv – Barrierefreiheit in Unterricht und Bildung konkret 2 (6UE FB, WS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Teil 2
Do
20.01.202216:0019:00OnlineAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Zielgruppe: Lehrpersonen in inklusiven Settings

Die Anmeldung erfolgt bei Teil 1 auf Warteliste. Nach dem Dienstauftragsverfahren der Bildungsdirektion Steiermark werden die Fixplätze vergeben. Personen, die in Teil 1 einen Fixplatz erhalten, werden vom Institut zentral zu Teil 2 und Teil 3 angemeldet. Eine durchgängige Teilnahme ist erwünscht.

Online-Fortbildungs-Lehrveranstaltung via Cisco WebEx und unterstützt durch einen Moodle-Lernraum

Verpflegung wird nicht zur Verfügung gestellt. Reisekosten werden nicht refundiert.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
-
Details
Anmerkung: -
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
silvia.kopp-sixt@phst.at