Loading
611.8FB72 21W 5UE TA Gesundheitspotenziale erkennen und nutzen – Ein Ressourcentag für Pädagoginnen und Pädagogen der Elementar- und Primarpädagogik   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Gesundheitspotenziale erkennen und nutzen – Ein Ressourcentag für Pädagoginnen und Pädagogen der Elementar- und Primarpädagogik 
611.8FB72
Tagung
5
Wintersemester 2021
Fortbildung Institut für Elementar- und Primarpädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 10 
Angaben zur Abhaltung
Diese Tagung richtet sich an Pädagoginnen und Pädagogen aus der Elementar- und Primarpädagogik, welche sich bewusst die Frage stellen wollen: Was hält mich gesund?
Die Veranstaltung dient der Sensibilisierung der eigenen Gesundheit und des Wohlbefindens, der Translation in den beruflichen Alltag und stellt den salutogenetischen Ansatz nach Aaron Antonovsky in den Fokus.

Ablauf der Tagung:
Ab 14:00Uhr bis 14:30Uhr „Ankommen & Durchatmen“
Starten Sie ganz entspannt in den Tagungs-Nachmittag, mit ein paar geführten, einfachen und wohltuenden Übungen am Stuhl sitzend.

14.30Uhr bis 15.00Uhr Keynote
I feel good! Die tägliche Portion Endorphine für eine wirksame Selbstfürsorge

Sich berieseln lassen, die Arme verschränken und Nichtstun ist in diesem Vortrag ausgeschlossen! Die Referentin motiviert zum Mitdenken und Mitmachen und zeigt smarte Tools für das tägliche Feelgood-Management.
Referentin: Brigitte Zadrobilek

15:00Uhr bis 15:50 Uhr Vortrag
Ressourcen - Quellen für Gesundheit

Gesundheit ist ein komplexes Geschehen und ein Balanceakt. Unsere persönlichen, sozialen und strukturellen Ressourcen helfen uns dabei, Herausforderungen und schwierige Lebens- und Arbeitssituationen zu bewältigen und die Balance wieder herzustellen. Wo lassen sich diese Quellen, Mittel und Möglichkeiten finden?
Referentin: Eva Deutsch

15:50Uhr bis 16:10Uhr Pause
Pause und Energizer – sanfte Bewegungseinheit zum Auflockern & Erfrischen“
Referentin: Barbara Zechmeister

16:10Uhr bis 18:00Uhr Workshop 1,2,3

Workshop 1:
Humor als Ressource
"Lachen tut gut“ und „ein Lacher“ kann unsere Stimmung positiv beeinflussen! Entdecken Sie mit dem Referenten gemeinsam Wege ein Lachen bewusst in Ihren Alltag einzubauen und gehen Sie gemeinsam mit Ihm auf eine Entdeckungsreise nach „Ihrem“ persönlichen Humor.
Referent: Hannes Waldauer

Workshop 2:
Selbstfürsorge als Ressource
Gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmer wollen die Referentinnen anhand von Beispielen erforschen, welche Strategien wir in stressigen Situationen wählen. Wir versuchen herauszufinden wie wir uns fühlen, wenn wir unter Druck geraten und welche Bedürfnisse dann unerfüllt sind. Dieser Mut zur Selbstreflexion gepaart mit einem wohlwollenden Blick auf uns selbst sind der Schlüssel zu Selbstfürsorge.
Referentinnen: Eva Hoffmann & Kathrin Kapeundl

Workshop 3:
Optimismus kultivieren. Positives Denken leicht gemacht!
Eine positive Grundhaltung und Lebensführung helfen uns, mit negativen Ereignissen, Druck, Krisen oder Veränderungen besser umzugehen. In diesem Workshop trainieren Sie smarte Tools und nehmen praxiserprobte Werkzeuge mit, die Sie gut in Ihren Alltag integrieren können
Referentin: Brigtte Zadrobilek

Ab 18.00Uhr Ende der Tagung & Relax
Relax – Entspannt in den Abend
Referentin: Barbara Zechmeister
keine
- Auseinandersetzung mit den Themen Gesundheit, Salutogenese, Resilienz und Gesundheitsförderung
- Verbesserung des eigenen Wohlbefindens durch die kognitive und verhaltensorientierte Auseinandersetzung mit den eigenen Ressourcen
- Ausgewählte Gesundheitsressourcen erkennen, analysieren und reflektieren
- Kennenlernen von Quellen von Ressourcen
- Reflexion des subjektiven Gesundheitsverständnisses
- Stärkung des Selbstwertgefühls
Deutsch
611.8FB72 Gesundheitspotenziale erkennen und nutzen – Ein Ressourcentag für Pädagoginnen und Pädagogen der Elementar- und Primarpädagogik (5UE TA, WS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Andere Zielgruppen
Di
25.01.202214:3018:00Aula, Hasnerplatz 12 (A0128)Abhaltungfix
Di
25.01.202214:3018:00A0212, Hasnerplatz 12 (A0212)Abhaltungfix
Di
25.01.202214:3018:00A0216, Hasnerplatz 12 (A0216)Abhaltungfix
Di
25.01.202214:3018:00A0217, Hasnerplatz 12 (A0217)Abhaltungfix
Di
25.01.202214:3019:00T0202,Theodor Körnerstr. 38 (T0202)Abhaltungfix
Zielgruppe Lehrpersonen
Di
25.01.202214:3018:00Aula, Hasnerplatz 12 (A0128)Abhaltungfix
Di
25.01.202214:3018:00A0212, Hasnerplatz 12 (A0212)Abhaltungfix
Di
25.01.202214:3018:00A0216, Hasnerplatz 12 (A0216)Abhaltungfix
Di
25.01.202214:3018:00A0217, Hasnerplatz 12 (A0217)Abhaltungfix
Di
25.01.202214:3019:00T0202,Theodor Körnerstr. 38 (T0202)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Zielgruppe: Lehrpersonen der Primarstufe sowie Pädagoginnen und Pädagogen der Elementarstufe
Hinweis: Es wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt. Laut Erlass der Bildungsdirektion vom 23.9.2019 (GZ: IRe3/40-2019) können Reisebewegungen durch Vorlage der Teilnahmebestätigung über die Schulleitung mittels Reiserechnung bei der Bildungsdirektion eingereicht werden. (RGV73) Unter folgender Adresse können Sie sich die Formulare selbständig downloaden: https://www.bildung-stmk.gv.at/service/landeslehrer-fahrt-reisekosten/formulare.html
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Kontaktperson: Irene Gumpold-Hölblinger
Kontakt: irene.gumpold@phst.at