Loading
641.8BS03 22S 8UE FB #loveyourbody – Prävention von Essstörungen und was Schule (nicht) tun kann   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
#loveyourbody – Prävention von Essstörungen und was Schule (nicht) tun kann 
641.8BS03
Fortbildungslehrveranstaltung
8
Sommersemester 2022
Fortbildung Institut für Bildungswissenschaften
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 21 
Angaben zur Abhaltung
In diesem Seminar beschäftigen sich die Teilnehmer*innen mit den Grundlagen der Suchtentstehung, Formen und Merkmalen von Essstörungen bzw. problematischem Essverhalten.
Risikofaktoren und Schutzfaktoren werden beleuchtet wie auch
geschlechtsspezifische Merkmale beim Umgang mit Essen und dem eigenen Körper. Die Teilnehmer*innen setzen sich mit der Förderung eines positiven Körperbildes im schulischen Setting auseinander und erhalten Methoden zur Themenbearbeitung im Unterricht.
Ebenso werden aktuelle Trends und die Rolle von sozialen Netzwerken in Bezug zum eigenen Körperbild näher beleuchtet. Abschließend befassen sich die Teilnehmer*innen mit dem Thema Früherkennung bzw. Möglichkeiten und Grenzen im schulischen Setting.
keine
Zielgruppen: AHS, MS, PTS, BMHS (Lehrpersonen ab der 5. Schulstufe)


Die Teilnehmer*innen…

• erwerben grundlegendes Verständnis für die Dynamik von Abhängigkeit und Sucht.
• erhalten eine Übersicht zu Formen von Essstörungen und Merkmalen eines problematischen Essverhaltens.
• haben Ansätze u. Methoden der Prävention in der Schule kennengelernt und sind motiviert diese umzusetzen.
• fühlen sich handlungssicherer im Umgang mit Früherkennung und Anlassfällen in der Schule.
Deutsch
Evaluierung: Variante 08
641.8BS03 #loveyourbody – Prävention von Essstörungen und was Schule (nicht) tun kann (8UE FB, SS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS, BMHS
Do
17.03.202209:0016:30T0302,Theodor Körnerstr. 38 (T0302)Abhaltungfix
APS
Do
17.03.202209:0016:30T0302,Theodor Körnerstr. 38 (T0302)Abhaltungfix
Nachmeldung
Do
17.03.202209:0016:30T0302,Theodor Körnerstr. 38 (T0302)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Bei dieser Lehrveranstaltung wird seitens der PH keine Verpflegung zur Verfügung gestellt.
Reisebewegungen können durch Vorlage der Teilnahmebestätigung über die Schulleitung bei der Bildungsdirektion eingereicht werden (RGV 73).

Bei Verhinderung ist eine rechtzeitige Abmeldung per E-Mail an bildungswissenschaften@phst.at in Cc an die Direktion der Schule erforderlich, da ein Dienstauftrag für die Fortbildung gegeben wurde. Den Kolleg*innen auf der Warteliste kann damit eine Teilnahme ermöglicht werden.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
An- und Abmeldungen: bildungswissenschaften@phst.at
Inhaltliche Fragen: birgit.stadlober@phst.at