Loading
641.8BS02 22S 8UE FB Fortnite, FIFA & Co – Über Faszination und Abhängigkeitspotential von Bildschirmspielen   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Fortnite, FIFA & Co – Über Faszination und Abhängigkeitspotential von Bildschirmspielen 
641.8BS02
Fortbildungslehrveranstaltung
8
Sommersemester 2022
Fortbildung Institut für Bildungswissenschaften
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 19 
Angaben zur Abhaltung
Faszination zu verstehen heißt, sie zu erleben. Deswegen werden in diesem Seminar an aktuellen Spielgeräten wie PC, X-Box und Playstation Spieltrends vorgezeigt, selbst ausprobiert sowie anschließend diskutiert.

Der zweite Teil steht ganz im Zeichen der schulischen Suchtprävention im Umgang mit digitalen Medien. Dazu werden aktuelle Methoden für den Unterricht, nützliche Praxistipps sowie Möglichkeiten der Früherkennung vermittelt.

Das Seminar wird in Kooperation von Ludovico und VIVID – Fachstelle für Suchtprävention – veranstaltet.
Kein Vorwissen erforderlich
Zielgruppe: AHS, MS, BMHS, PTS (Lehrpersonen ab der 5. Schulstufe)


Die Teilnehmer*innen…

• erleben die Faszination von Bildschirmspielen
• lernen den Kontext der Bildschirmspiele kennen
• lernen den Kontext der Suchtprävention kennen
• erweitern ihr Wissen um die Suchtgefahr von Bildschirmspielen
• führen eine inhaltliche und methodische Auseinandersetzung mit Bildschirmspielen
• erarbeiten Methoden, wie im Unterricht suchtpräventiv zu diesem Thema gearbeitet werden kann
Deutsch
Evaluierung: Variante 08
641.8BS02 Fortnite, FIFA & Co – Über Faszination und Abhängigkeitspotential von Bildschirmspielen (8UE FB, SS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS, BMHS
Do
28.04.202209:0016:30LudovicoAbhaltungfix
APS
Do
28.04.202209:0016:30LudovicoAbhaltungfix
Nachmeldung
Do
28.04.202209:0016:30Ort/Zeit siehe AnmerkungAbhaltungfixLudovico, Karmeliterplatz 2, 8010 Graz
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Bei dieser Lehrveranstaltung wird seitens der PH keine Verpflegung zur Verfügung gestellt.
Reisebewegungen können durch Vorlage der Teilnahmebestätigung über die Schulleitung bei der Bildungsdirektion eingereicht werden (RGV 73).

Bei Verhinderung ist eine rechtzeitige Abmeldung per E-Mail an bildungswissenschaften@phst.at in Cc an die Direktion der Schule erforderlich, da ein Dienstauftrag für die Fortbildung gegeben wurde. Den Kolleg*innen auf der Warteliste kann damit eine Teilnahme ermöglicht werden.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
An- und Abmeldungen: bildungswissenschaften@phst.at
Inhaltliche Fragen: birgit.stadlober@phst.at