Loading
611.8FB67 21W 12UE FB Tagung Steirische Bildungsgespräche – Zur Praxis der Resonanzpädagogik   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Tagung Steirische Bildungsgespräche – Zur Praxis der Resonanzpädagogik 
611.8FB67
Fortbildungslehrveranstaltung
12
Wintersemester 2021
Fortbildung Institut für Elementar- und Primarpädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 15 
Angaben zur Abhaltung
Mit dem Begriff der Resonanzpädagogik fasst Hartmut Rosa die Grundzüge eines Lernens zusammen, das individualisiert und nachhaltig ist und eine Reflexion und Schulung der Beziehungsfähigkeit aller am Bildungsprozess Beteiligten beinhaltet.

Bei der Tagung wird mit dem Pädagogen und Koautor Wolfgang Endres die Idee der »Resonanz« auf die Bereiche Schule und Bildung übertragen (Rosa & Endres).

Bedeutsame Inhalte der Tagung:
- Schule als Resonanzraum - neue Impulse für die Schulentwicklung
- Motivation durch Resonanzbeziehungen
- Feedback - Akzeptanz durch Resonanz
- Kompetenz und Resonanz in Dissonanz
- Beziehungsbildung im Smartphone-Zeitalter
- Vom souveränen Umgang mit Störungen

Ablauf:
Donnerstag, 14.10.2021
- 14.30 - 15.00Uhr: Ankommen, Registrierung, Come together
- 15.00 - 18.00Uhr: Interaktiver Vortrag und Gruppenarbeiten von und mit W. Endres
Resonanzpädagogik im Unterricht: Empathische Schulentwicklung, Fehlerkultur und Feedback-Akzeptanz
Eigene Resonanzerfahrungen: Selbstreflexion und Stärkenanalyse, Motivation durch Selbstwirksamkeit

- 18.00 - 18.45Uhr: Pause
ab 18.45 Uhr: Filmabend mit anschl. Gesprächsrunde
Film: BUT BEAUTIFUL. Nichts existiert unabhängig – Alles ist in Resonanz
Philosophikum mit Sabine Kriechbaum, Erwin Wagenhofer & Wolfgang Endres

Freitag, 15.10.2021
- 09.45 - 10.00Uhr: Ankommen, Begrüßung, Einstimmung mit einem kleinen Lernexperiment
- 10.00 - 12.30Uhr: Interaktiver Vortag und Gruppenarbeiten von und mit W. Endres
Resonanzraum Schule: Motivation durch ein gutes Lernklima, Beziehungslernen im Smartphone-Zeitalter
Vom souveränen Umgang mit Störungen

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung geben Sie gleichzeitig die Zustimmung, dass die getätigten Foto-, Ton- und Filmaufnahmen für die Öffentlichkeitsarbeit der PHSt verwendet werden dürfen.
keine
Diskurs und Reflexion über intentionale und nicht-intentionale Effekte im Klassenzimmer
Neue Impulse für die Schulentwicklung
Deutsch
Evaluierung: Variante 05
611.8FB67 Tagung Steirische Bildungsgespräche – Zur Praxis der Resonanzpädagogik (12UE FB, WS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Andere Zielgruppen
Do
14.10.202114:3021:00Zentrum FeldbachAbhaltungfix
Fr
15.10.202109:4512:30Zentrum FeldbachAbhaltungfix
Zielgruppe Lehrpersonen
Do
14.10.202114:3021:00Zentrum FeldbachAbhaltungfix
Fr
15.10.202109:4512:30Zentrum FeldbachAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Falls Sie in Feldbach nächtigen wollen, bitten wir Sie, die Zimmerreservierung selbst vorzunehmen und die Rechnung vor Ort zu bezahlen. Es wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt.

Reisebewegungen und Übernachtungskosten können durch Vorlage der Teilnahmebestätigung über die Schulleitung mittels Reiserechnung bei der Bildungsdirektion eingereicht werden. (RGV 73)

Unter folgender Adresse können Sie sich die Formulare selbständig downloaden.

https://www.bildung-stmk.gv.at/service/landeslehrer-fahrt-reisekosten/formulare.html
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Kontaktperson: Irene Gumpold-Hölblinger
Kontakt: irene.gumpold@phst.at
Dies ist eine Kooperationsveranstaltung der Bildungsstadt Feldbach und der PHSt.