Loading
651.8FB28 22S 4UE SE Fokus Berufseinstieg: Sekundarstufe 1 u. 2: Feedback sinnvoll und erfolgreich gestalten   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Fokus Berufseinstieg: Sekundarstufe 1 u. 2: Feedback sinnvoll und erfolgreich gestalten 
651.8FB28
Seminar
4
Sommersemester 2022
Begleiteter Berufseinstieg
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 16 
Angaben zur Abhaltung
Zielgruppe: Junglehrpersonen - besonders für Kolleginnen und Kollegen, die sich im 1. Dienstjahr - in der Induktionsphase - befinden.

Feedback wird als wichtiges Instrument zur Entwicklung des eigenen Unterrichts gesehen. Um dies tatsächlich umsetzen zu können, werden wesentliche Grundlagen für die Gestaltung von sinnvollem und erfolgreichem Feedback behandelt:
- Begriffsklärung und Definitionen; Arten von Feedback
- Wozu Feedback? Motivationen und Strategien
- Unterrichtsfeedback: verschiedene Tools
- Schülermitbestimmung gestalten und moderieren
- Schularbeiten und Tests als Feedback nutzen
- Pädagogisches Feedback: Feedback für verschiedene Lern- und Persönlichkeitstypen
- Peer-Feedback sinnvoll einsetzen
- Meta-Feedback: Lernprozesse verhandeln
keine
Die Teilnehmenden gewinnen einen praxisnahen Überblick über die wichtigsten Arten von Feedback, kennen die Vor-und Nachteile verschiedener Feedback-Methoden bzw. Tools und können diese zielgerichtet und effektiv in die eigene Unterrichtsgestaltung einbauen.
Deutsch
651.8FB28 Fokus Berufseinstieg: Sekundarstufe 1 u. 2: Feedback sinnvoll und erfolgreich gestalten (4UE SE, SS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Feedback sinnvoll und erfolgreich gestalten
Mi
18.05.202215:0018:30O0202, Ortweinplatz 1 (O0202)Abhaltungfix
Nachmeldung September
Mi
18.05.202215:0018:30O0202, Ortweinplatz 1 (O0202)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Zielgruppe: Junglehrpersonen - besonders für Kolleginnen und Kollegen, die sich im 1. Dienstjahr - in der Induktionsphase - befinden.
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r der Fortbildung identifizieren.
Hinweis: Es wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt. Bei Anmeldung über eDAV bzw. sDAV können Reisebewegungen mittels einer Reiserechnung über die Direktion eingereicht werden.
Mit der Genehmigung und einem Fixplatz haben Sie einen Dienstauftrag für die LV erhalten.
Bei Verhinderung ist deshalb ein Mail an die Kontaktperson und in CC an Ihre Direktion unbedingt nötig. Wir ersuchen um zeitgerechte Verständigung, damit Kolleginnen und Kollegen von der Warteliste nachrücken können.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
NACHMELDUNG, ABMELDUNG, Kontakt:
bernadette.nagl@phst.at