Loading
641.8SG13 21W 4UE FB Wie Begabte im Unterricht fördern? – Grundlagen der Begabungs- und Begabtenförderung   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Wie Begabte im Unterricht fördern? – Grundlagen der Begabungs- und Begabtenförderung 
641.8SG13
Fortbildungslehrveranstaltung
4
Wintersemester 2021
Fortbildung Institut für Bildungswissenschaften
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 15 
Angaben zur Abhaltung
Diese Fortbildung will Kolleg*innen ansprechen, die sich praxisorientiert mit Themen der Begabungsförderung auseinandersetzen wollen. Es handelt sich dabei um eine Veranstaltungsreihe, die aus vier einzelnen Lehrveranstaltungen besteht, die einzeln gebucht werden können. Im Falle einer künftigen Lehrgangsteilnahme zu Begabungsförderung (ECHA Certificate) können diese Lehrveranstaltung eingerechnet werden.

Teil 1: Was führt uns zur Annahme, dass Begabungen in der Schule gefördert werden können und sollen? Von welchen Begriffen gehen wir aus? Was ist der derzeitige Stand der Forschung? Welche Kompetenzen brauchen Lehrer/innen?

Wir beschäftigen uns auf der Grundlage von Begabungsmodellen und Lernprofilarbeit mit der Frage "Was ist nötig, um Begabungen zu entfalten?".
keine
Grundannahmen der Begabungsförderung kennen und Grundlagen für die Anwendung schaffen
Deutsch
Evaluierung: Variante 08
Vortrag und interaktive Elemente
641.8SG13 Wie Begabte im Unterricht fördern? – Grundlagen der Begabungs- und Begabtenförderung (4UE FB, WS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Di
21.09.202114:3018:00T0304,Theodor Körnerstr. 38 (T0304)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Bei dieser Lehrveranstaltung wird seitens der PH keine Verpflegung zur Verfügung gestellt.
Reisebewegungen können durch Vorlage der Teilnahmebestätigung über die Schulleitung bei der Bildungsdirektion eingereicht werden (RGV 73).

Bei Verhinderung ist eine rechtzeitige Abmeldung per E-Mail an bildungswissenschaften@phst.at in Cc an die Direktion der Schule erforderlich, da ein Dienstauftrag für die Fortbildung gegeben wurde. Den Kolleginnen und Kollegen auf der Warteliste kann damit eine Teilnahme ermöglicht werden
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
An- und Abmeldungen: bildungswissenschaften@phst.at
inhaltliche Fragen: sonja.pustak@phst.at