Loading
658.FDM57 22S 4UE FB FB Fachdidaktik im Kontext von Mentoring Mathematik (Teil 2)   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
FB Fachdidaktik im Kontext von Mentoring Mathematik (Teil 2) 
658.FDM57
Fortbildungslehrveranstaltung
4
Sommersemester 2022
Fortbildung Institut für Praxislehre und Praxisforschung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 17 
Angaben zur Abhaltung
• Unterrichtsplanung, didaktische Rekonstruktion.
• Besonderheiten der Fachpraktika PPS1 bis PPS4, Zusammenarbeit mit den begleitenden Lehrveranstaltungen.
• Neue Forschungsergebnisse der Fachdidaktik, unterrichtsbezogene Konzepte.
keine
• Kenntnis aktueller Ergebnisse fachdidaktischer Forschung
• Kenntnis aktueller empirisch fundierten Unterrichtsmaterialien
• Fähigkeit zum fachbezogenen Feedback
Deutsch
Evaluierung: Variante 05
• Diskussion, Austausch von Wünschen und Erfahrungen
• Input im Plenum
• Videoanalysen gehaltener Unterrichtseinheiten
• Gruppenarbeit mit Arbeitsaufträgen
658.FDM57 FB Fachdidaktik im Kontext von Mentoring Mathematik (Teil 2) (4UE FB, SS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Mathe 2
Do
24.03.202215:0018:30Karl-Franzens-Universität Graz DINAMAAbhaltungfixRAUM: SR7Z.11
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Zielgruppe: Lehrerinnen und Lehrer, die als Mentorinnen bzw. Mentoren tätig sind bzw. Lehrgangsteilnehmer/innen zum Thema Mentoring sind

Hinweis:
RGV für Lehrer/innen an APS: Es wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt.
Laut Erlass der Bildungsdirektion vom 23.9.2019 (GZ: IRe3/40-2019) können Reisebewegungen durch Vorlage der Teilnahmebestätigung über die Schulleitung mittels Reiserechnung bei der Bildungsdirektion eingereicht werden (RGV 73). Unter folgender Adresse können Sie sich die Formulare selbständig downloaden: https://www.bildung-stmk.gv.at/service/landeslehrer-fahrt-reisekosten/formulare.html

RGV für Lehrer/innen anderer Schularten: Die Möglichkeiten sind mit der jeweiligen Dienststelle/Stammschule abzuklären.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Information - Teilnehmer/innen können sich zwischen zwei Varianten entscheiden:

Variante 1/FORTBILDUNG: Fortbildungsveranstaltung mit Teilnahmebestätigung über die Anzahl der besuchten Einheiten

Variante 2/LEHRGANG: Lehrveranstaltung im Lehrgangscurriculum auf der Basis Teilnahme


Variante 1: Anwesenheit und aktive Mitarbeit bei den Workshops

Vraiante 2: Anwesenheit und aktive Mitarbeit bei den Workshops
Einbringen eigener Erfahrungen
Arbeitsaufträge in Gruppen
Präsentation Arbeitsauftrag, der zwischen den beiden Nachmittagen zu erfüllen war: Eigenständiges Bearbeiten mathematik-didaktischer Literatur, ggf. Betreuungstagebuch
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
• Barzel, Bärbel, Büchter, Andreas, Leuders, Timo (2010): Mathematik Methodik, Handbuch für die Sekundarstufe I und II. Berlin: Cornelson.
• Barzel, Bärbel, Holzäpfel, Lars, Leuders, Timo, Streit, Christine (2014): Mathematik unterrichten: Planen, durchführen, reflektieren. Berlin: Cornelson.
• Reiss, Kristina, Hammer, Christoph (2013): Grundlagen der Mathematikdidaktik. Basel: Springer.
• Leuders, Timo (Hrsg.) (2011): Mathematik Didaktik, Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II. Berlin: Cornelson.
• Bruder, Regina, Collet, Christina (2011): Problemlösen lernen im Mathematikunterricht. Berlin: Cornelson.
Ort: DINAMA, Harrachgasse 21, 1.Stock