Loading
621.8BU09 21W 6UE FB Nachweis von Viren – verschiedene molekularbiologische Methoden unter der Lupe   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Nachweis von Viren – verschiedene molekularbiologische Methoden unter der Lupe 
621.8BU09
Fortbildungslehrveranstaltung
6
Wintersemester 2021
Fortbildung Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 9 
Angaben zur Abhaltung
Im Rahmen des Workshops werden verschiedene Nachweismethoden für Viren vorgestellt und können auch selbst im Labor ausprobiert werden. Zusätzlich gibt es einen Vortrag zu aktuellen Themen und natürlich auch Hintergrundinformation zu bekannten Viren.
keine
Besseres Verständnis für die „Nichtlebewesen“ Viren an sich und die damit
verbundenen Schwierigkeiten oder Arbeitsumstände im Laboralltag.
Deutsch
621.8BU09 Nachweis von Viren – verschiedene molekularbiologische Methoden unter der Lupe (6UE FB, WS 2021/22)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS
Di
17.05.202213:0018:00Universität Graz-Offenes LaborAbhaltungfixVerschiebung auf 17.05.22 wg. Corona!
BMHS
Di
17.05.202213:0018:00Universität Graz-Offenes LaborAbhaltungfixVerschiebung auf 17.05.22 wg. Corona!
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Bei dieser Lehrveranstaltung wird seitens der PH keine Verpflegung zur Verfügung gestellt.
AHS/BHS: Reiserechnungen werden von der Lehrperson direkt nach persönlicher Absprache mit der Schulleitung an der Schule eingereicht.
MS: Das entsprechende Formular wird von der Homepage der Bildungsdirektion heruntergeladen, ausgefüllt und gemeinsam mit der Teilnahmebestätigung an die Schulleitung zur Weiterleitung an die Bildungsdirektion übergeben.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Genauer Seminarort:
Offenes Labor Graz,
Schubertstraße 1/EG, 8010 Graz
06641936340
Heide.knauer@uni-graz.at, offeneslabor@uni-graz.at;

Mit der Genehmigung und einem Fixplatz haben Sie einen Dienstauftrag für diese Veranstaltung.
Bei Verhinderung ist deshalb ein Mail an sekundar@phst.at UND in Cc an Ihre Direktion nötig.
Wir ersuchen um eine zeitgerechte Verständigung, damit Kolleginnen und Kollegen von der Warteliste nachrücken können.

NACHMELDUNG bzw. ABMELDUNG an: sekundar@phst.at

Kontakt: martin.trausinger@phst.at