Loading
621.8FB27 21S 4UE SE Fokus Berufseinstieg: Sekundarstufe 1 u. 2: "Achtung Störung" - Umgang mit herausfordernden Situationen im Unterricht   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Fokus Berufseinstieg: Sekundarstufe 1 u. 2: "Achtung Störung" - Umgang mit herausfordernden Situationen im Unterricht 
621.8FB27
Seminar
4
Sommersemester 2021
Begleiteter Berufseinstieg
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 18 
Angaben zur Abhaltung
Die Didaktik des Dialogischen Lernens nach Urs Ruf und Peter Gallin und die damit verbundenen Konzeptelemente für den Unterricht stehen im Mittelpunkt dieser Lehrveranstaltung.
Mit dieser Unterrichtsform sollen die Eigenverantwortung und die Selbsttätigkeit der Schüler/innen für das schulische Lernen gefördert werden.
Folgende Bereiche werden angesprochen:
- Reflexion über eigene (praktische) Erfahrungen mit dem Dialogischen Lernen (DL)
- Die drei Grundkräfte des DL: Vertrauen - Neugier - Zuversicht; oder: das ICH - DU- WIR-PRINZIP
- Impulse und Beispiele aus der Praxis
- Der offene Auftrag als Zugang zum Lernen im Dialog)
- Arbeiten mit offenen Auträgen und dem "Dreischritt" (offen - erfüllbar - Rampe) anhand eigener stofflicher Themen
- Überblick über neue Veröffentlichungen
keine
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer...
...erweitern ihre Kompetenz im Umgang mit herausfordernden Situationen im Unterricht
Deutsch
621.8FB27 Fokus Berufseinstieg: Sekundarstufe 1 u. 2: "Achtung Störung" - Umgang mit herausfordernden Situationen im Unterricht (4UE SE, SS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Achtung Störung - AHS / BMHS
Fr
18.06.202115:0018:30OnlineAbhaltungfixOnline: Link wird zeitgerecht zugeschickt.
Achtung Störung - MS
Fr
18.06.202115:0018:30OnlineAbhaltungfixOnline: Link wird zeitgerecht zugeschickt.
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Zielgruppe: Junglehrpersonen - besonders für Kolleginnen und Kollegen, die sich im 1. Dienstjahr - in der Induktionsphase - befinden.
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r der Fortbildung identifizieren.
Hinweis: Es wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt. Bei Anmeldung über eDAV bzw. sDAV können Reisebewegungen mittels einer Reiserechnung über die Direktion eingereicht werden.
Mit der Genehmigung und einem Fixplatz haben Sie einen Dienstauftrag für die LV erhalten.
Bei Verhinderung ist deshalb ein Mail in Cc an Ihre Direktion und an praxis@phst.at nötig. Wir ersuchen um zeitgerechte Verständigung, damit Kolleginnen und Kollegen von der Warteliste nachrücken können.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Kontaktperson: bernadette.nagl@phst.at