Loading
611.0IP45 21S 11UE FB Einen Blick/Klick entfernt – (Cyber-)Mobbing erkennen und wirksam handeln   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Einen Blick/Klick entfernt – (Cyber-)Mobbing erkennen und wirksam handeln 
611.0IP45
Fortbildungslehrveranstaltung
11
Sommersemester 2021
Fortbildung Institut für Elementar- und Primarpädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 7 
Angaben zur Abhaltung
Ein Team der Kinder und Jugendanwaltschaft Graz (Petra Gründl, Vera Schmidt, Christian Lechner-Barboric ) erarbeitet mit Ihnen konstruktive Handlungsstrategien im Umgang mit (Cyber-) Mobbing.

Grundlagen: Definitionen, Hintergründe, Ausprägungen, Anzeichen, System, Dynamik, Rollen, Auswirkungen

Protektive Faktoren für Individuum, Klasse und Schule

Erste Hilfe und erprobte, nachhaltige Interventions-Methoden

Rechtlicher Rahmen und Verantwortlichkeiten

Unterstützungssysteme in der Schule und außerhalb Beispiele aus der Praxis

Transfermöglichkeiten für den eigenen Unterricht

Training in Gruppen

Reflexion
keine
- über das notwendige Wissen von Mobbing und Cybermobbing verfügen
- Methoden im Präventions- und Interventionsbereich kennen und anwenden können
- Sicherheit im eigenen Tun entwickeln
- Mobbing und Cybermobbing präventiv vorbeugen
- Mobbing und Cybermobbing erkennen
- im Fall von Mobbing und Cybermobbing sofort kompetent und lösungsorientiert handeln
Rüstzeug für die Praxis im Fall von Mobbing/Cybermobbing in der Schule erhalten
Deutsch

Interaktives Arbeiten
Workshop
611.0IP45 Einen Blick/Klick entfernt – (Cyber-)Mobbing erkennen und wirksam handeln (11UE FB, SS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Seminar
Di
13.07.202109:0017:00T0515,Theodor Körnerstr. 38 (T0515)Abhaltungfix
Do
14.10.202114:3016:30OnlineAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
peter.much@phst.at