Loading
621.8IP01 21S 4UE FB Tabuthema Suizid - Wissen hilft! Teil1   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Tabuthema Suizid - Wissen hilft! Teil1 
621.8IP01
Fortbildungslehrveranstaltung
4
Sommersemester 2021
Fortbildung Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 23 
Angaben zur Abhaltung
Teil1: „Wenn Menschen nicht mehr weiterwissen.“ – Take a minute! Change a life!
Suizid ist nach wie vor ein Tabuthema in der Gesellschaft, auch wenn es uns alle (auf die eine oder andere Weise) betrifft. Im Jahr 2019 nahmen sich österreichweit 1113, davon alleine in der Steiermark 201 Menschen das Leben. Das sind drei Mal so viele, wie durch einen Verkehrsunfall starben. Unsere grüne Mark ist neben Kärnten das Bundesland mit der höchsten Suizidrate. Die Zahl der Suizidversuche ist 10 bis 15 Mal so hoch.
Gerade deswegen hat es sich GO-ON Suizidprävention Steiermark seit 2011 zum Auftrag gemacht, dieses Tabu zu brechen. Durch Wissensvermittlung rund um das Thema Krisen, Depression, Suizidalität, Risikogruppen sowie Warnsignale sollen so viele Menschen wie möglich aufgeklärt werden. „Darüber reden hilft!“ Diese und andere Strategien werden im Rahmen des 1. Teils der Vortragsreihe „Tabuthema Suizid – Wissen hilft!“ als Hilfsmöglichkeiten im Umgang mit suizidalen Menschen aufgezeigt.
Keine
AHS, BMHS, NMS, PTS, VS

Hilfsmöglichkeiten im Umgang mit suiziden Menschen
Deutsch
621.8IP01 Tabuthema Suizid - Wissen hilft! Teil1 (4UE FB, SS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS
Mo
12.07.202110:0013:30A0117, Hasnerplatz 12 (A0117)Abhaltungfix
BMHS
Mo
12.07.202110:0013:30A0117, Hasnerplatz 12 (A0117)Abhaltungfix
MS
Mo
12.07.202110:0013:30A0117, Hasnerplatz 12 (A0117)Abhaltungfix
VS
Mo
12.07.202110:0013:30A0117, Hasnerplatz 12 (A0117)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Mit der Genehmigung und einem Fixplatz haben Sie einen Dienstauftrag für diese Veranstaltung. Bei Verhinderung ist ein Mail in cc an Ihre Direktion UND an sekundar@phst.at nötig. Wir ersuchen um eine zeitgerechte Verständigung, damit Kolleginnen und Kollegen von der Warteliste nachrücken können.

NACHMELDUNG bzw. ABMELDUNG: sekundar@phst.at

Kontakt: heike.belfahem@phst.at