Loading
611.8FB56 21S 4UE FB Prävention Rechenschwäche: Praktische Übungen zu den Sinneswahrnehmungen und der frühen mathematischen Bildung 1   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Prävention Rechenschwäche: Praktische Übungen zu den Sinneswahrnehmungen und der frühen mathematischen Bildung 1 
611.8FB56
Fortbildungslehrveranstaltung
4
Sommersemester 2021
Fortbildung Institut für Elementar- und Primarpädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 13 
Angaben zur Abhaltung
Diese Veranstaltungsserie ist aufbauend konzipiert und besteht aus 2 Teilen:
1. Teil: Mittwoch, 14.07.2021
2. Teil: Donnerstag, 15.07.2021
Sie werden automatisch zu Teil 2 angemeldet.

Die Sinneswahrnehmungen im Alter von 4 bis 7 Jahren und ihr Zusammenhang mit dem Erwerb des Rechnens werden erarbeitet. Gängige Spiele und Trainingsprogramme im Bezug auf die frühe mathematische Bildung werden vorgestellt.
keine
Die Pädagog*innen kennen die jeweiligen Fähigkeiten der Sinneswahrnehmungen im Alter von 4 bis 7 Jahren und können deren Zusammenhang für den Erwerb des Rechnens verstehen.
Die Pädgog*innen lernen unterschiedliche Methoden kennen, um eventuelle Schwächen im Bereich Rechnen rechtzeitig zu erkannt und entsprechend entgegenzuwirken.
Deutsch
Evaluierung: Variante 05
611.8FB56 Prävention Rechenschwäche: Praktische Übungen zu den Sinneswahrnehmungen und der frühen mathematischen Bildung 1 (4UE FB, SS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Andere Zielgruppen
Mi
14.07.202108:3012:00T0211,Theodor Körnerstr. 38 (T0211)Abhaltungfix
Lehrprsonen
Mi
14.07.202108:3012:00T0211,Theodor Körnerstr. 38 (T0211)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Kontaktperson: Irene Gumpold-Hölblinger
Kontakt: irene.gumpold@phst.at