Loading
611.8FB55 21S 4UE FB Prävention Lese- und Rechtschreibschwäche: Praktische Übungen zu den Sinneswahrnehmungen und der phonologischen Bewusstheit 2   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Prävention Lese- und Rechtschreibschwäche: Praktische Übungen zu den Sinneswahrnehmungen und der phonologischen Bewusstheit 2 
611.8FB55
Fortbildungslehrveranstaltung
4
Sommersemester 2021
Fortbildung Institut für Elementar- und Primarpädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 11 
Angaben zur Abhaltung
Diese Veranstaltungsserie ist aufbauend konzipiert und besteht aus zwei Teilen:
Teil 1: 16.04.2021
Teil 2: 17.04.2021
Sie werden automatisch zu Teil 2 angemeldet.

Die Sinneswahrnehmungen im Alter von 4 bis 7 Jahren und ihr Zusammenhang mit dem Erwerb des Lesen und Schreibens werden erarbeitet. Gängige Spiele und Trainingsprogramme, auch im Bezug auf die phonologische Bewusstheit werden vorgestellt.
keine
Die Pädagog*innen sollen die jeweiligen Fähigkeiten der Sinneswahrnehmungen im Alter von 4 bis 7 Jahren kennenlernen und deren Zusammenhang für den Erwerb des Lesens und Schreibens verstehen.
Eventuelle Schwächen im Bereich Lesen und Schreiben sollen rechtzeitig erkannt und mit entsprechenden Methoden entgegengewirkt werden.
Deutsch
Evaluierung: Variante 05
611.8FB55 Prävention Lese- und Rechtschreibschwäche: Praktische Übungen zu den Sinneswahrnehmungen und der phonologischen Bewusstheit 2 (4UE FB, SS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Andere Zielgruppen
Sa
17.04.202108:3012:00A0221, Hasnerplatz 12 (A0221)Abhaltungfix
Lehrpersonen
Sa
17.04.202108:3012:00A0221, Hasnerplatz 12 (A0221)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Kontakt: Mag.a Irene Gumpold-Hölblinger; irene.gumpold@phst.at