Loading
641.8SJ23 21S 8UE FB Einen Apfel für die Lehrperson – Wertschätzung, die übersehene Dimension in der Schule   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Einen Apfel für die Lehrperson – Wertschätzung, die übersehene Dimension in der Schule 
641.8SJ23
Fortbildungslehrveranstaltung
8
Sommersemester 2021
Fortbildung Institut für Bildungswissenschaften
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 24 
Angaben zur Abhaltung
Der Titel und Jesper Juul weisen auf eine ältere Tradition in Dänemark hin: Kinder bringen ihrer Lehrerin oder ihrem Lehrer als Zeichen der Wertschätzung einen Apfel in die Schule mit. Im deutschsprachigen Raum ist diese Tradition nicht bekannt. In dieser LV erleben Sie, wie Wertschätzung sich selbst gegenüber und untereinander wirkt.

- Sich selbst und der anspruchsvollen Arbeit wertschätzend begegnen.
- Die eigenen Grenzen wahrnehmen, für diese einstehen und einfordern.
- Dem Gegenüber Wertschätzung, Authentizität, Präsenz und Respekt entgegenbringen, auch in herausfordernden Situationen.
- Mit Achtsamkeit den Moment bewusst wahrnehmen und agieren statt ferngesteuert zu reagieren.
- Kurze Achtsamkeitsübungen für Schulalltagssituationen.
keine
Zielgruppe: (N)MS, AHS, PTS, ASO

Nach Abschluss der LV sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Lage, selbstverantwortlich für sich und die eigenen Bedürfnisse einzustehen und den Bedürfnissen der Schülerinnen und Schülern mit Wertschätzung, Respekt und Präsenz zu begegnen, ohne jedoch diese immer erfüllen zu müssen.
Deutsch
Evaluierung: Variante 08
641.8SJ23 Einen Apfel für die Lehrperson – Wertschätzung, die übersehene Dimension in der Schule (8UE FB, SS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS
Do
25.03.202109:0017:00OnlineAbhaltungfix
Nachmeldung
Do
25.03.202109:0017:00OnlineAbhaltungfix
(N)MS, PTS, AS0
Do
25.03.202109:0017:00OnlineAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Bei dieser Lehrveranstaltung wird seitens der PH keine Verpflegung zur Verfügung gestellt.
Reisebewegungen können durch Vorlage der Teilnahmebestätigung über die Schulleitung bei der Bildungsdirektion eingereicht werden (RGV 73).

Bei Verhinderung ist eine rechtzeitige Abmeldung per E-Mail an bildungswissenschaften@phst.at in Cc an die Direktion der Schule erforderlich, da ein Dienstauftrag für die Fortbildung gegeben wurde. Den Kolleginnen und Kollegen auf der Warteliste kann damit eine Teilnahme ermöglicht werden.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
An- und Abmeldungen: bildungswissenschaften@phst.at
inhaltliche Fragen: sabine.juhart@phst.at