Loading
611.0FS18 21S 4UE SE Teaching language alive – lebendige Sprache lehren (Südoststeiermark)   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Teaching language alive – lebendige Sprache lehren (Südoststeiermark) 
611.0FS18
Seminar
4
Sommersemester 2021
Fortbildung Institut für Elementar- und Primarpädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 11 
Angaben zur Abhaltung
Aus der Praxis für die Praxis: Ideen und Anregungen für einen
abwechslungsreichen Englischunterricht.
Es werden Themen aus der VS (SU, BE …) auf Englisch erarbeitet.
Dabei wird den Lehrerinnen und Lehrern die Möglichkeit gegeben, englische
Vokabeln zu üben und anzuwenden.
keine
Methodenvorschläge zur Förderung der mündlichen und schriftlichen Kompetenz
in Englisch.
Durch kreative Tätigkeit (Spiele, Chants …) soll die Fremdsprachenkompetenz
unter Anwendung von Englisch erweitert werden.
Einfache Sprachaktivitäten erarbeiten, um diese im Unterrichtsgeschehen
einsetzen zu können.
Deutsch
611.0FS18 Teaching language alive – lebendige Sprache lehren (Südoststeiermark) (4UE SE, SS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Nachmeldungen
Mi
07.04.202114:3018:00Volksschule St. Stefan/Rosental (623251)Abhaltungfix
Seminar
Mi
07.04.202114:3018:00Volksschule St. Stefan/Rosental (623251)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Zielgruppe: Lehrpersonen der Primarstufe, Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen
Es wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt.
Laut Erlass der Bildungsdirektion vom 23.9.2019 (GZ: IRe3/40-2019) können Reisebewegungen durch
Vorlage der Teilnahmebestätigung über die Schulleitung mittels Reiserechnung bei der
Bildungsdirektion eingereicht werden (RGV 73). Unter folgender Adresse können Sie sich die Formulare selbständig downloaden.
https://www.bildung-stmk.gv.at/service/landeslehrer-fahrt-reisekosten/formulare.html
Hinweis: Es wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt.
Reisebewegungen können durch Vorlage der Teilnahmebestätigung über die Schulleitung mittels Reiserechnung bei der Bildungsdirektion eingereicht werden.
Unter folgender Adresse können Sie sich die Formulare selbständig downloaden.
https://www.bildung-stmk.gv.at/service/landeslehrer-fahrt-reisekosten.html
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
barbara.steinscherer-silly@phst.at