Loading
641.8GT06 20W 4UE FB GUMMIBÄRCHENRUTSCHE und ZAHNSTOCHERKÄFER – Holz erforschen in Ganztagsschulen   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
GUMMIBÄRCHENRUTSCHE und ZAHNSTOCHERKÄFER – Holz erforschen in Ganztagsschulen 
641.8GT06
Fortbildungslehrveranstaltung
4
Wintersemester 2020
Fortbildung Institut für Bildungswissenschaften
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 14 
Angaben zur Abhaltung
• Was haben Seifenblasen mit Holz zu tun?
• Warum ist es in einem Holzhaus im Winter warm und im Sommer kühl?
• Was passiert, wenn Flüssigkeiten auf Holz tropfen?
• Wie entsteht Holzkohle und wie kann man Holzkohle mit einer ganzen Klasse herstellen?
Die Antworten auf diese und viele andere Fragen rund um das Thema „Eigenschaften von Holz“ werden anhand von einfachen, spannenden Experimenten Schritt für Schritt gemeinsam erarbeitet. Sämtliche Holz-Experimente können mit Alltagsgegenständen mit umgesetzt werden.
Alle TeilnehmerInnen erhalten ein umfangreiches Holzforscherheft, in dem sämtliche gezeigte Experimente (und noch viele andere) ausführlich mit Hintergrundinformationen erklärt werden.
keine
- Kreativitätsfördernde Experimente, um Inhalte anschaulich aufzuarbeiten.
- Zahlreiche Anregungen für forschendes, handlungsorientiertes und selbsttätiges Lernen
- Unterschiedliche Möglichkeiten für das Integrieren der verschiedenen Begabungen
Deutsch
Evaluierung: Variante 01
641.8GT06 GUMMIBÄRCHENRUTSCHE und ZAHNSTOCHERKÄFER – Holz erforschen in Ganztagsschulen (4UE FB, WS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Standardgruppe
Sa
30.01.202109:0012:15T0304,Theodor Körnerstr. 38 (T0304)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Ab- und Nachmeldungen an: bildungswissenschaften@phst.at
Inhaltliche Fragen an: gerald.tritremmel@phst.at