Loading
661.8BS02 20W 8UE FB Bundesseminar: Sprachen im Blick − Transition   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Bundesseminar: Sprachen im Blick − Transition 
661.8BS02
Fortbildungslehrveranstaltung
8
Wintersemester 2020
Fortbildung Institut für Diversität und Internationales
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 33 
Angaben zur Abhaltung
Transitionen sind bedeutsame Übergänge in Lebensbiographien von Menschen, deren Bewältigung meist mit Herausforderungen verbunden sind. Kennzeichnend für schulische Transitionen ist vor allem, dass innerhalb von kurzer Zeit bedeutende Veränderungen stattfinden. Diese Schnittstellen betreffen insbesondere die Übergänge von der Elementarstufe in die Primarstufe, von der Primarstufe in die Sekundarstufe. Solche Transitionen können kritische Lebensereignisse darstellen, weshalb Lernende an diesen Nahtstellen bestmöglich begleitet werden sollten.
keine
Das Bundesseminar beleuchtet didaktische und pädagogische Konzepte der Transition und lässt Raum für deren Diskussion und Reflexion.
Deutsch
661.8BS02 Bundesseminar: Sprachen im Blick − Transition (8UE FB, WS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Fr
02.10.202009:0018:008010 Graz, Campus Hasnerplatz 12Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Lehrende aller Fächer aller Schularten und Schulstufen; Elementarpädagog/innen; Muttersprachenlehrende; Mitarbeiter/innen von Pädagogischen Hochschulen
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Das Seminar ist eine Veranstaltung der PH Steiermark in Kooperation mit dem Österreichischen Sprachenkompetenzzentrum.
dagmar.gilly@phst.at