Loading
611.0DE17 20W 4UE FB Spielend Lernen – Spielpädagogische Lernförderung im Lese- und Schreibunterricht   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Spielend Lernen – Spielpädagogische Lernförderung im Lese- und Schreibunterricht 
611.0DE17
Fortbildungslehrveranstaltung
4
Wintersemester 2020
Fortbildung Institut für Elementar- und Primarpädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 14 
Angaben zur Abhaltung
Spielerisches Lernen macht nicht nur Spaß, sondern kann auch einen wichtigen Beitrag zur Schreib- und Leseförderung leisten.
Spielprinzipien wie Uno, Brettspiele usw. können für viele Bereiche adaptiert werden, aber auch neue Spielideen z.B. mit Tablet/PC und Spielplänen sorgen für Abwechslung.
x
Kennenlernen unterschiedlicher spielpädagogischer Fördermethoden des Lesens und Rechtschreibens
Praktische Anwendung von Spielideen im Regelunterricht
Deutsch
Evaluierung: Variante 05
611.0DE17 Spielend Lernen – Spielpädagogische Lernförderung im Lese- und Schreibunterricht (4UE FB, WS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Seminar
Di
07.09.202114:3018:00A0112, Hasnerplatz 12 (A0112)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Hinweis: Es wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt.
Laut Erlass der Bildungsdirektion vom 23.9.2019 (GZ: IRe3/40-2019) können Reisebewegungen durch Vorlage der Teilnahmebestätigung über die Schulleitung mittels Reiserechnung bei der Bildungsdirektion eingereicht werden. (RGV 73)
Unter folgender Adresse können Sie sich die Formulare selbständig downloaden:
https://www.bildung-stmk.gv.at/service/landeslehrer-fahrt-reisekosten/formulare.html
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
-
Details
Anmerkung: -
-
Zusatzinformationen
Kontakt: anika.martin@phst.at