Loading
611.0DE07 20W 4UE FB Lebendige Sprache lehren – für das Schreiben begeistern 1. – 4. Schulstufe   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Lebendige Sprache lehren – für das Schreiben begeistern 1. – 4. Schulstufe 
611.0DE07
Fortbildungslehrveranstaltung
4
Wintersemester 2020
Fortbildung Institut für Elementar- und Primarpädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 11 
Angaben zur Abhaltung
Schreiben, um etwas zu erzählen - schreiben, um seine Meinungen und Ideen auszudrücken, seine Gedanken zu ordnen, seine Gefühle festzuhalten: Das sind einige der Gründe, aus denen wir Erwachsene schreiben, und das sind auch Lehrplanforderungen im Deutschunterricht in der Volksschule.
Wie können wir aber Kinder dazu bringen, in der Schule aus Lust und Freude zu schreiben? Welche Einstimmung, gedankliche Hinführung, Inspiration ist dazu notwendig?
In diesem Seminar beziehungsweise Workshop soll an Möglichkeiten und Ideen gearbeitet werden, Kindern zum Schreiben Lust zu machen. Wir wollen Schreibanlässe kennen lernen, die Kinder interessieren, gedankliche Hinführungen zu bestimmten Themen erleben und herausfinden, für welche Ideen wir selber zu begeistern sind, so dass bei der Arbeit mit den Kindern in der Klasse "der Funke überspringen" kann. Sowohl Prosatexte als auch verschiedene Gedichtarten für Kinder aller vier Schulstufen sollen didaktisch aufbereitet, besprochen und teilweise auch selber ausprobiert werden.
x
• an interessanten/begeisternden/herausfordernden Schreibanlässen arbeiten
• Kinder gedanklich zu Themen hinführen
• Schreibprojekte kennen lernen
• Rechtschreibung und Sprachbetrachtung als wichtiges Handwerkzeug nutzen
• kurze Texte - komplexe Texte - Gedichte verfassen können
Deutsch
Evaluierung: Variante 05
611.0DE07 Lebendige Sprache lehren – für das Schreiben begeistern 1. – 4. Schulstufe (4UE FB, WS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Seminar
Mi
18.11.202014:3018:00OnlineAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Hinweis: Es wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt.
Laut Erlass der Bildungsdirektion vom 23.9.2019 (GZ: IRe3/40-2019) können Reisebewegungen durch Vorlage der Teilnahmebestätigung über die Schulleitung mittels Reiserechnung bei der Bildungsdirektion eingereicht werden. (RGV 73)
Unter folgender Adresse können Sie sich die Formulare selbständig downloaden:
https://www.bildung-stmk.gv.at/service/landeslehrer-fahrt-reisekosten/formulare.html
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
-
Details
Anmerkung: -
-
Zusatzinformationen
Kontakt: anika.martin@phst.at