Loading
FWL.BMA07PH 20S 2SSt PS Mathematik macht Freu(n)de   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Erstausbildung/Weiterbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Mathematik macht Freu(n)de 
FWL.BMA07PH
Proseminar
2
Sommersemester 2020
Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung
(Kontakt)
Details
Angaben zur Abhaltung
Fachliche, fachdidaktische und pädagogische Vorbereitung auf die Aufgaben und Anforderungen im Zusammenhang mit der Funktion als Coach eines Studienclubs im Rahmen des Projekts "Mathematik macht Freu(n)de". Rolle der Mathematik in MINT-Fächern, aktuelle bildungspolitische Initiativen und Diskussionen im Zusammenhang mit Mathematik, Umgang mit fachspezifischen Lehr- und Lernmaterialien, methodische Zugänge für die Arbeit mit Kleingruppen, Qualitätssicherung und Evaluation, Motivationsförderung, Methoden und empirische Zugänge der Schul- und Unterrichtsforschung, mögliche Einflüsse MINT-bezogener Initiativen auf die Schulentwicklung.
Empfohlen für Studierende des Unterrichtsfaches Mathematik ab dem 6. Semester.
Die AbsolventInnen der Lehrveranstaltung
- können die Bedeutung der Mathematik für die einzelnen MINT Fächer einschätzen
- kennen die Veränderungen in den mathematischen Kompetenzen aufgrund aktueller bildungspolitischer Maßnahmen und verstehen die Auswirkungen auf die Studierfähigkeit in MINT-Fächern
- können die projektspezifischen Kompetenzmaterialien ziel- und bedarfsgerecht einsetzen
- können die Rolle eines Coaches in Studienclubs einnehmen und verfügen über das methodische Rüstzeug zur Förderung von Interesse und Motivation in Kleingruppen
- können unter Anleitung Praxisforschungsprojekte planen und durchführen
- können Maßnahmen zur Qualitätssicherung und -entwicklung auf das eigene Handlungsfeld hin beurteilen und anwenden
- können die möglichen Einflüsse von MINT-bezogenen Initiativen auf die Schulentwicklung einschätzen
Deutsch

Die Lehrenden behandeln die Themenschwerpunkte der Lehrveranstaltung geblockt in Form von 4-stündigen Workshops.
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Anmeldung erfolgt über das Uni-Graz-Online System auf eine Warteliste. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um ein formloses Motivationsschreiben (e-Mail an bernd.thaller@uni-graz.at) gebeten, in dem Sie ihren Teilnahmewunsch begründen und auch ihr Zweitfach und den von Ihnen besuchten Schultyp bekanntgeben. Diese Informationen werden ggf. zur Zuordnung zu passenden Studienclubs verwendet.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
immanenter Prüfungsmodus - In die Beurteilung fließen ein: Motivationsschreiben bei der Anmeldung. Schriftliche Reflexion zu einem frei gewählten Thema der Lehrveranstaltung. Ausarbeitung eines Evaluationskonzepts für das Studienclub-Format.
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Mathematik: Kompetenzmaterialien des Projekts "Mathematik macht Freu(n)de"
(https://mathematikmachtfreunde.univie.ac.at/materialien/)
Diese Lehrveranstaltung kann für die beiden Lehrveranstaltungen BWD.002 und BWD.02a angerechnet werden.