Loading
611.0IP57 21S 8UE FB ICF für Newcomer – ICF Basisschulungen für Lehrpersonen (Transfer)   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
ICF für Newcomer – ICF Basisschulungen für Lehrpersonen (Transfer) 
611.0IP57
Fortbildungslehrveranstaltung
8
Sommersemester 2021
Fortbildung Institut für Elementar- und Primarpädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 10 
Angaben zur Abhaltung
Die ICF als gemeinsame Sprache in der schulischen Förderung von Kindern mit Entwicklungsschwierigkeiten verwenden - Das Konzept und Projekt „A Common Language in School" bietet praktische Trainingsmaterialien und Instrumente für unterschiedliche Fachkräfte, die in der Schule mit Kindern mit Entwicklungsschwierigkeiten arbeiten. Das Projekt führt Teilnehmer/innen in die Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (WHO 2005) ein. Um die Planung von Unterstützungsprozessen in der Schule auf Augenhöhe mit Eltern zu gewährleisten, wird auch für die Eltern eine leicht verständliche ICF-Version verfügbar. Damit kann mittels gemeinsamer Sprache zwischen Fachkräften und Eltern die individuelle Lern- und Fördersituation eines Kindes erfasst und transparente Teilhabeziele in der Schule erarbeitet werden. Auch die Schüler/innen mit Entwicklungsschwierigkeiten - um den derzeitig international meist verwendeten Begriff zu nennen (damit sind Schüler/innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf inkludiert) werden mittels ICF-basierten Einschätzungsinstrumenten selbst befähigt, ihren schulischen Förderbedarf mitzubestimmen.
keine
Einführung in die ICF-basierte Arbeit
Gewinnung von Informationen über die ICF und Erwerb von Handlungskompetenzen für den Transfer in die eigene Praxis in der Schule
Deutsch
Evaluierung: Variante 05
611.0IP57 ICF für Newcomer – ICF Basisschulungen für Lehrpersonen (Transfer) (8UE FB, SS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Seminar
Sa
10.04.202109:0017:00OnlineAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Zielgruppe: Lehrpersonen an Pflichtschulen
Hinweis: Es wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt.
Reisebewegungen können durch Vorlage der Teilnahmebestätigung über die Schulleitung mittels Reiserechnung bei der Bildungsdirektion eingereicht werden. (RGV 73)
Unter folgender Adresse können Sie sich die Formulare selbständig downloaden.
https://www.bildung-stmk.gv.at/service/landeslehrer-fahrt-reisekosten/formulare.html
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
-
Details
Anmerkung: -
-
Zusatzinformationen
Kontaktperson: magdalena.frank@phst.at