Loading
611.0IP56 21S 4UE FB Resilienzförderung – Gestärkt den alltäglichen Herausforderungen begegnen   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Resilienzförderung – Gestärkt den alltäglichen Herausforderungen begegnen 
611.0IP56
Fortbildungslehrveranstaltung
4
Sommersemester 2021
Fortbildung Institut für Elementar- und Primarpädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 10 
Angaben zur Abhaltung
Unter Resilienz versteht man das Vermögen mit Schwierigkeiten und Krisen gut umzugehen. Diese innere Stärke hilft, trotz hoher Anforderungen und komplexer Arbeitsbedingungen, kraftvoll und gelassen zu bleiben, sowie aus Widrigkeiten einen persönlichen Nutzen zu ziehen. Die gute Nachricht: Wissenschaftliche Studien belegen, dass man Resilienz lernen kann. Es gibt also Möglichkeiten, schwierigen Situationen vorzubeugen. Wir können rechtzeitig vorsorgen, damit wir Krisensituationen meistern und im besten Falle sogar gestärkt und stabiler unsere künftigen Aufgaben bewerkstelligen können.
In diesem Seminar werden alle wichtigen Grundlagen rund um das Thema Resilienz vermittelt. Sie erfahren, wodurch sie entsteht und wie sie aktiv gefördert werden kann. Sie setzen sich dabei intensiv mit sich selbst auseinander und erleben, wie Sie Ihre inneren Kräfte (wieder) stärken können, sodass Sie auch in Ihrem Arbeitsumfeld handlungsfähig bleiben.

Mag. Michael Sailer
Fachmitarbeiter VIVID - Fachstelle für Suchtprävention
Klinischer- und Gesundheitspsychologe
Kein Vorwissen erforderlich.
Die TeilnehmerInnen…
• erwerben grundlegendes Wissen über das Konzept der Resilienzförderung
• reflektieren über die eigene Persönlichkeitsentwicklung und über die bewusste Stärkung des Ichs
• erkunden wertvolle individuelle Ressourcen
• entwickeln und trainieren die persönliche Resilienz durch konkrete Tools und Techniken
Deutsch
Evaluierung: Variante 05
611.0IP56 Resilienzförderung – Gestärkt den alltäglichen Herausforderungen begegnen (4UE FB, SS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Seminar
Mo
12.04.202114:3018:30OnlineAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Zielgruppe: Lehrpersonen an Pflichtschulen
Hinweis: Es wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt.
Laut Erlass der Bildungsdirektion vom 23.9.2019 (GZ: IRe3/40-2019) können Reisebewegungen durch Vorlage der Teilnahmebestätigung über die Schulleitung mittels Reiserechnung bei der Bildungsdirektion eingereicht werden (RGV 73). Unter folgender Adresse können Sie sich die Formulare selbständig downloaden.
https://www.bildung-stmk.gv.at/service/landeslehrer-fahrt-reisekosten/formulare.html
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
-
Details
Anmerkung: -
-
Zusatzinformationen
Kontaktperson: magdalena.frank@phst.at