Loading
621.8TC07 21S 16UE FB Papierlabor. Kunst, Design, Architektur - Best Practice   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Papierlabor. Kunst, Design, Architektur - Best Practice 
621.8TC07
Fortbildungslehrveranstaltung
16
Sommersemester 2021
Fortbildung Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 20 
Angaben zur Abhaltung
Im Mittelpunkt des Seminars stehen verschiedene Bearbeitungtechniken des Werkstoffes Papier, die für die Bereiche künstlerische Gestaltung, modellhafte Architektur und Design anwendbar sind.
Falten, Prägen, Stecken, Freiformen, Binden, Schneiden, Kleben, Kaschieren und Flechten sind jene handwerklichen Tätigkeiten, die im jeweiligen Anwendungsbereich Umsetzung finden werden.

Angeboten werden Beispiele im Bereich von Blind- und Prägedruck (Leporello), Tast- und Reliefbild, Pop up Karten, Faltarchitektur und Lampendesign. Eine vertiefende Auseinandersetzung findet durch die persönlichen Schwerpunktsetzung statt.
Es werden auch digitale Verfahren am Beispiel von Unterrichtsprojekten aufgezeigt.

Bitte mitbringen: Skizzenblock, Bleistift, Minenbleistift, Buntstifte, Cutter, Skalpell, Schere, TZ Dreieck, Radiergummi, Spitzer und 20,- € Materialbeitrag
keine
Zielgruppe: AHS, MS, PTS, BMHS

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen Papier als Werkstoff in seinen vielschichtigen Dimensionen kennen. Sie können den Werkstoff für den gewünschten Anwendungsbereich gezielt auswählen und den Schülerinnen und Schülern vermitteln. Sie können künstlerische und technische Zugänge zum Werkstoff Papier eröffnen.
Sie bekommen einen Einblick in mögliche projektorientierte, werkstoffbezogene Ansätze.
Die Lehrerinnen und Lehrer sollen mit ihrem erworbenen Wissen eine Perspektive für einen persönlichen Transfer im Unterricht finden.
Deutsch
621.8TC07 Papierlabor. Kunst, Design, Architektur - Best Practice (16UE FB, SS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS
Mo
06.09.202109:0017:00A0305, Hasnerplatz 12 (A0305)Abhaltungfix
Di
07.09.202109:0017:00A0305, Hasnerplatz 12 (A0305)Abhaltungfix
BMHS
Mo
06.09.202109:0017:00A0305, Hasnerplatz 12 (A0305)Abhaltungfix
Di
07.09.202109:0017:00A0305, Hasnerplatz 12 (A0305)Abhaltungfix
MS, PTS
Mo
06.09.202109:0017:00A0305, Hasnerplatz 12 (A0305)Abhaltungfix
Di
07.09.202109:0017:00A0305, Hasnerplatz 12 (A0305)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Bei dieser Lehrveranstaltung wird seitens der PH keine Verpflegung zur Verfügung gestellt.

AHS/BHS: Reiserechnungen werden von der Lehrperson direkt nach persönlicher Absprache mit der Schulleitung an der Schule eingereicht.

MS / PTS / ASO: Der Reiserechnungsantrag muss von jeder Teilnehmerin und jedem Teilnehmer selbst gestellt werden. Das entsprechende Formular kann von der Homepage der Bildungsdirektion heruntergeladen werden. Den ausgefüllten Antrag muss die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer dann der Schulleitung gemeinsam mit der Teilnahmebestätigung zur Weiterleitung an die Bildungsdirektion übergeben.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Zeier, Franz: Versuche zwischen Geometrie und Spiel
Mit der Genehmigung und einem Fixplatz haben Sie einen Dienstauftrag für diese Veranstaltung. Bei Verhinderung ist ein Mail in cc an Ihre Direktion UND an sekundar@phst.at nötig. Wir ersuchen um eine zeitgerechte Verständigung, damit Kolleginnen und Kollegen von der Warteliste nachrücken können.

NACHMELDUNG bzw. ABMELDUNG: sekundar@phst.at

Kontakt: heidrun.faber@phst.at