Loading
611.0IP15 20W 12UE FB Symposium Sprachförderung – Sprachliche Bildung – Sprachheilpädagogik im professionellen Kontext   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Symposium Sprachförderung – Sprachliche Bildung – Sprachheilpädagogik im professionellen Kontext 
611.0IP15
Fortbildungslehrveranstaltung
12
Wintersemester 2020
Fortbildung Institut für Elementar- und Primarpädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 18 
Angaben zur Abhaltung
Neues Online-Format: Die folgenden Vorträge werden eine Woche vor dem Symposium online zur Verfügung gestellt. Den Ablauf des Symposiums finden Sie untenstehend und unter Online-Unterlagen!

Programmübersicht:
Vortrag: „Frag nach, wenn du etwas nicht verstehst!“ Förderung des Monitorings des Sprachverstehens
Vortragende: Dr. Schönauer-Schneider Wilma (Pädagogische Hochschule Heidelberg)
Kinder mit Sprachentwicklungsstörungen, aber auch andere Kinder erkennen häufig nicht, wenn sie etwas nicht verstehen und fragen auch nach Aufforderung selten nach. Diese Fähigkeit, sein Sprachverstehen zu überprüfen und gegebenenfalls bei Nicht-/Missverstehen nachzufragen, wird auch als Monitoring des Sprachverstehens (MSV) bezeichnet. Im Vortrag werden deshalb grundlegende Aspekte des MSV erläutert, u.a. Modellvorstellungen, Entwicklung des MSV und Studienergebnisse zu Kindern mit Sprachentwicklungsstörungen. Es folgt ein Überblick über Möglichkeiten der Förderung des MSV.

Vortrag: Individualisiert Rechtschreibenlernen mit der kostenlosen Internet-Plattform IDeRBlog
Vortragende: Dr. Konstanze Edtstadler und Mag. Elisabeth Herunter
Ziel dieses Workshops ist, die kostenlose Internet Plattform Iderblog ii (www.iderblog.eu) für Schülerinnen und Schüler ab 8 Jahren zum Verfassen, Korrigieren, Veröffentlichen, Lesen und Kommentieren von digital verfassten Texten vorzustellen. Ausgehend von den Anforderungen an eine moderne Rechtschreibdidaktik wird im virtuellen Input ein Überblick über die vielfältigen Funktionen der Plattform und ihre Weiterentwicklung gegeben. Dazu zählt etwa die Erweiterung des "intelligenten Wörterbuchs", das Schüler/innen bei Rechtschreibfehlern während des Schreibens von Texten eine individuelle Rückmeldung gibt, um diese Fehler auszubessern und das Schüler/innen individuell zu Rechtschreibkursen und -übungen in Abhängigkeit ihrer Fehler führt. Im Workshop selbst steht das praktische Kennenlernen und Erproben der Plattform im Mittelpunkt, sodass die mit der Plattform zur Verfügung gestellten Schreibanlässe, Unterrichtsvorbereitungen für rechtschreibdidaktische Themen, Übungsdatenbanken, Elterninformationen uvm. im Unterricht bzw. im Distance-Learning umgehend eingesetzt werden kann. Dafür sind keine Vorkenntnisse oder Registrierungen notwendig.

Vortrag: Sprachförderung im Kontext des ICF
Referent: Dr. Manfred Pretis
- Einführung in die ICF-basierte Arbeit bei Kindern mit Entwicklungsstörungen im Bereich der Sprache
- Gewinnung von Informationen über die ICF und Erwerb von Handlungskompetenzen für den Transfer in die eigene Praxis mit Fokus auf Sprachstörungen bei Kindern in der Schule
-
Ablauf des Online-Formats des Symposiums - siehe auch unter Online-Unterlagen (unten) ist der genaue Ablauf angeführt.
Eine Woche vor dem Symposium werden alle Hauptvorträge online zur Verfügung gestellt. Sie haben eine Woche Zeit sich diese Inputs anzusehen. Am Donnerstag, 25.01.2021 gibt es die Möglichkeit sich in zwei der drei Vortragsthemen in einem virtuellen Workshop zu vertiefen. Pro Workshop stehen 40 Plätze zur Verfügung. Die Buchungslisten werden so bald möglich zur Verfügung gestellt!

Donnerstag, 25.02.2021 - 14.30 - 16.00 Uhr
Virtuelle Workshopschiene 1
Workshop 1 „Frag nach, wenn du etwas nicht verstehst!“ Förderung des Monitorings des Sprachverstehens
Workshop 2 Iderblog ii
Workshop 3 Sprachförderung im Kontext des ICF

Donnerstag, 25.02.2021 - 16.30 - 18.00 Uhr
Virtuelle Workshopschiene 2
Bitte buchen Sie ein Angebot!
Workshop 1 „Frag nach, wenn du etwas nicht verstehst!“ Förderung des Monitorings des Sprachverstehens
Workshop 2 Iderblog ii
Workshop 3 Sprachförderung im Kontext des ICF

Freitag, 26.02.2021 – NUR für Sprachheillehrer*innen
9.00 – 12.00 Uhr
Inputphasen – Gruppenarbeiten - Plenum
Deutsch
Evaluierung: Variante 05
-
611.0IP15 Symposium Sprachförderung – Sprachliche Bildung – Sprachheilpädagogik im professionellen Kontext (12UE FB, WS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Lehrpersonen
Do
25.02.202114:0018:30OnlineAbhaltungfix
Fr
26.02.202109:0017:00OnlineAbhaltungfix
Nachmeldungen
Do
25.02.202114:0018:30OnlineAbhaltungfix
Fr
26.02.202109:0017:00OnlineAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Zielgruppe: Sprachheillehrer/innen, Volksschullehrer/innen, Sonderschullehrer/innen
Kindergartenpädagoginnen und Kindergartenpädagogen
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
-
Details
Anmerkung: -
-
Zusatzinformationen
-
Kontaktperson: ursula.komposch@phst.at