Loading
661.8DZ05 21S 8UE FB Wortschatz als Motor − Wortschatz- und Grammatikarbeit im DaZ-Unterricht für die Sekundarstufe   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Wortschatz als Motor − Wortschatz- und Grammatikarbeit im DaZ-Unterricht für die Sekundarstufe 
661.8DZ05
Fortbildungslehrveranstaltung
8
Sommersemester 2021
Fortbildung Institut für Diversität und Internationales
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 10 
Angaben zur Abhaltung
Für eine umfassende Sprachkompetenz sind solide Wortschatz- und Grammatikkenntnisse Voraussetzung. Im Seminar wird gezeigt, welche Bereiche des deutschen Wortschatzes und welche Grammatikstrukturen im DaZ Unterricht thematisiert werden sollten, in welcher Reihenfolge die Phänomene behandelt werden könnten und welche Übungsformen als besonders geeignet erscheinen, um die jeweiligen sprachlichen Phänomene nachhaltig und effizient in das eigene Sprachkönnen zu integrieren. Besonderes Augenmerk wird dabei auf das Sprachniveau B1 gelegt.
keine
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ...
- definieren die relevanten Wortschatz- und Grammatikbereiche der deutschen Sprache.
- lernen die Übungsformen, die für die DaZ-Förderung eingesetzt werden können, kennen und haben die Möglichkeit, darüber Diskussionen zu führen.
Deutsch
Evaluierung: Variante 09
661.8DZ05 Wortschatz als Motor − Wortschatz- und Grammatikarbeit im DaZ-Unterricht für die Sekundarstufe (8UE FB, SS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Mi
05.05.202109:0017:00OnlineAbhaltungfixüber Zoom
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Bei dieser Lehrveranstaltung wird seitens der PH keine Verpflegung zur Verfügung gestellt.
AHS/BHS: Reiserechnungen werden von der Lehrperson direkt nach persönlicher Absprache mit der Schulleitung an der Schule eingereicht.
VS/NMS: Der Reiserechnungsantrag muss von jeder Teilnehmerin und jedem Teilnehmer selbst gestellt werden. Das entsprechende Formular kann von der Homepage der Bildungsdirektion heruntergeladen werden. Den ausgefüllten Antrag muss die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer dann der Schulleitung gemeinsam mit der Teilnahmebestätigung zur Weiterleitung an die Bildungsdirektion übergeben.


Kontakt: daniela.samide@phst.at