Loading
621.8ME06 20W 8UE SE Kompositionstechniken und Improvisation in zeitgenössischer Musik mit Bezug zum kompetenzorientierten Lehrplan   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Kompositionstechniken und Improvisation in zeitgenössischer Musik mit Bezug zum kompetenzorientierten Lehrplan 
621.8ME06
Seminar
8
Wintersemester 2020
Fortbildung Institut für Sekundarstufe Allgemeinbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 10 
Angaben zur Abhaltung
Darstellung Lehrplanbezug, unterschiedliche Kompositionstechniken anhand von Beispielen, Möglichkeiten der praktischen Umsetzung, Möglichkeiten für Präparation und Klangveränderung.
Improvisation als wesentliche Grundlage für zeitgenössische Musik, praktische Aktivitäten, Beispiele für den Einsatz von Improvisation in zeitgenössischer Musik.
Gegenseitige Beeinflussung von Rockmusik/Jazz und zeitgenössischer Musik
Instrumente mitbringen
Kenntnisse über zeitgenössische Kompositionstechniken und Möglichkeiten ihrer Umsetzung im Musikunterricht, Erweiterung der Kompetenzen im Bereich Improvisation, Kenntnisse über die gegenseitige Beeinflussung von Rockmusik/Jazz und zeitgenössischer Musik.
Deutsch
621.8ME06 Kompositionstechniken und Improvisation in zeitgenössischer Musik mit Bezug zum kompetenzorientierten Lehrplan (8UE SE, WS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Komposition_AHS
Do
20.05.202109:0017:15Sitzungssaal Fasseiche - VermessungsamtAbhaltungfix
Komposition_BMHS
Do
20.05.202109:0017:15Sitzungssaal Fasseiche - VermessungsamtAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Bei dieser Lehrveranstaltung wird seitens der PH keine Verpflegung zur Verfügung gestellt. Reiserechnungen werden von der Lehrperson direkt an der Schule eingereicht.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Mit der Genehmigung und einem Fixplatz haben Sie einen Dienstauftrag für diese Lehrveranstaltung erhalten. Bei Verhinderung ist deshalb ein Mail in cc an Ihre Direktion und an sekundar@phst.at nötig. Wir ersuchen um eine rechtzeitige Verständigung, damit Kolleginnen und Kollegen von der Warteliste nachrücken können.

NACHMELDUNG bzw. ABMELDUNG: sekundar@phst.at

Kontakt: agnes.koschuta@phst.at