Loading
661.8DZ02 21S 4UE FB Bühne frei für DaZ in der AHS und BMHS! − Kreative und theaterpädagogische Wege zur Sprachförderung   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Bühne frei für DaZ in der AHS und BMHS! − Kreative und theaterpädagogische Wege zur Sprachförderung 
661.8DZ02
Fortbildungslehrveranstaltung
4
Sommersemester 2021
Fortbildung Institut für Diversität und Internationales
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 15 
Angaben zur Abhaltung
- Grundlagen der Theaterpädagogik
- Erforschung und Verbindung von sprachlichen und körperlichen Ausdrucksmitteln
- Sprache(n) lernen mit allen Sinnen: kreative Impulse für den Sprach(en)unterricht und den Umgang mit Mehrsprachigkeit
- Wahrnehmung und Sensibilisierung
- Stimme, Sprache, Kommunikation
- Sprachspiele: Grammatikspiele / Wortschatz / Artikulation / freies Sprechen
- Themen (USB DaZ) kreativ aufbereiten: Körper, Gefühle, Familie, Wohnen etc.
- Gruppendynamische Übungen
- Reflexion: Wozu dient Theaterpädagogik im Unterricht?
keine
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer …
- lernen neue Methoden, Spielen und Übungen aus dem Theater- und Kreativbereich kennen.
- üben Motivationsförderung durch theaterpädagogische Methoden.
- schulen Konzentration, Wahrnehmung und Sensibilisierung.
- vertiefen Soziales Lernen (Teamwork, Vertrauen, Stärkung des Selbstwertgefühls, soziale Integration).
- entwickeln Verständnis für die Förderung des Spracherwerbs durch spielerische, kreativ-interaktive, alle Sinne umfassende Lehrmethoden.
- verstehen die tiefere Wissensverarbeitung durch die Verbindung beider Gehirnhälften (Geist und Körper, Sprache und Bewegung).
- kennen Methoden zum Abbau affektiver Sprachbarrieren wie Sress, Zwang und Angst.
- stärken das Ausdrucks- und Kommunikationsvermögen.
- sind in der Lage, Sprechanlässe durch Schaffung von Wirklichkeitsmomenten durchzuführen.
Deutsch
Evaluierung: Variante 09
661.8DZ02 Bühne frei für DaZ in der AHS und BMHS! − Kreative und theaterpädagogische Wege zur Sprachförderung (4UE FB, SS 2020/21)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Do
06.05.202114:3018:00O0202, Ortweinplatz 1 (O0202)Abhaltungfix
Nachmeldung
Do
06.05.202114:3018:00O0202, Ortweinplatz 1 (O0202)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende*r identifizieren.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Bei dieser Lehrveranstaltung wird seitens der PH keine Verpflegung zur Verfügung gestellt.
AHS/BHS: Reiserechnungen werden von der Lehrperson direkt nach persönlicher Absprache mit der Schulleitung an der Schule eingereicht.
VS/NMS: Der Reiserechnungsantrag muss von jeder Teilnehmerin und jedem Teilnehmer selbst gestellt werden. Das entsprechende Formular kann von der Homepage der Bildungsdirektion heruntergeladen werden. Den ausgefüllten Antrag muss die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer dann der Schulleitung gemeinsam mit der Teilnahmebestätigung zur Weiterleitung an die Bildungsdirektion übergeben.

Kontakt: daniela.samide@phst.at