Loading
643.8SJ05 20S 8UE FB GNOTHI SEAUTON (griech.): Erkenne dich selbst, erkenne die anderen – Selbsterkenntnis als Weg zu mehr Gelassenheit im Lehrberuf   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
GNOTHI SEAUTON (griech.): Erkenne dich selbst, erkenne die anderen – Selbsterkenntnis als Weg zu mehr Gelassenheit im Lehrberuf 
643.8SJ05
Fortbildungslehrveranstaltung
8
Sommersemester 2020
Fortbildung Institut für Bildungswissenschaften
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 26 
Angaben zur Abhaltung
Wir Lehrerinnen und Lehrer sind Geber. Wir kümmern uns um die Lernerfolge der Schülerinnen und Schüler und sind auch häufig in privaten Angelegenheiten für sie da. Wir kümmern uns um die Anliegen der Eltern. Last but not least, wir versuchen die Anforderungen der Bildungsdirektion hinsichtlich Verwaltung, Lehrplan und diverser anderer Auflagen zeitgerecht und mit besten Wissen und Gewissen zu erfüllen.

In diesem Seminar bist du eingeladen zu nehmen. In diesem Seminar geht es nur um dich und um deine Person. Wer bist du? „Erkenne dich selbst“ ist eine von drei apollonischen Weisheiten aus dem antiken Heiligtum von Delphi, aufgenommen vom griechischen Philosophen Sokrates (469-399 v.Chr), der daraus das Prinzip der Selbsterkenntnis entwickelt hat, als Vorbedingung für philosophische Erkenntnis und Weisheit.

Du ziehst immer dieselben (schulischen) Situationen in deinem Leben an? In diesem Seminar erfährst du, was äußere (schulische) Situationen mit dir und deinem Leben zu tun haben, und wie du mithilfe von einfachen Übungen zu mehr Gelassenheit im Lehrberuf gelangst.

Informationen zur Vortragenden: www.zurueckzudenwurzeln.at
keine
VHS, NMS, PTS, ASO, AHS, BMHS

Teilnehmerinnen und Teilnehmer ...
erweitern ihre Kompetenz,
lernen ausgewählte Tools aus der Sozialpsychologie kennen und anwenden, um mehr Autonomie und Gelassenheit im Lehrberuf zu erhalten.
Deutsch
Evaluierung: Variante 08
643.8SJ05 GNOTHI SEAUTON (griech.): Erkenne dich selbst, erkenne die anderen – Selbsterkenntnis als Weg zu mehr Gelassenheit im Lehrberuf (8UE FB, SS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS, BMHS
Do
10.09.202009:0017:00T0313,Theodor Körnerstr. 38 (T0313)Abhaltungfix
APS, ASO
Do
10.09.202009:0017:00T0313,Theodor Körnerstr. 38 (T0313)Abhaltungfix
Nachmeldung
Do
10.09.202009:0017:00T0313,Theodor Körnerstr. 38 (T0313)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Bei dieser Lehrveranstaltung wird seitens der PH keine Verpflegung zur Verfügung gestellt. In Absprache mit der Direktion kann eine Reiserechnung nach der RGV gelegt werden.
Bei Verhinderung ist eine rechtzeitige Abmeldung per E-Mail an bildungswissenschaften@phst.at in Cc an die Direktion der Schule erforderlich, da ein Dienstauftrag für die Fortbildung gegeben wurde. Den Kolleginnen und Kollegen auf der Warteliste kann damit eine Teilnahme ermöglicht werden.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
An-/Abmeldungen: bildungswissenschaften@phst.at
Inhaltliche Fragen: sabine.juhart@phst.at