Loading
611.0SU90 20S 2UE FB Und meine Träume toben - Film- und Lesereise mit Jodgor Obid und Renate Steiner   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Und meine Träume toben - Film- und Lesereise mit Jodgor Obid und Renate Steiner 
611.0SU90
Fortbildungslehrveranstaltung
2
Sommersemester 2020
Fortbildung Institut für Elementar- und Primarpädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 18 
Angaben zur Abhaltung
MEINE TRÄUME TOBEN ist ein poetischer Dokumentarfilm (20min.) über das rastlose Leben eines stillen wie außergewöhnlichen Menschen: ein Leben zwischen Integrität und Einsamkeit, zwischen Kampf und Resignation.
Im Anschluss an den Film werden die 2 Protagonisten JODGOR OBID und RENATE STEINER aus den Gedichten von Jodgor ca. 30 min. vorlesen. Er auf Usbekisch. Sie auf Deutsch.
Danach freuen wir uns auf angeregte Gespräche mit dem Publikum.

Jodgor Obid ist einer der bedeutendsten Dichter Mittelasiens. Sein Werk ist auf der ganzen Welt verbreitet.
Aufgrund seiner Opposition gegen das diktatorische Regime in Usbekistan, musste er vor mehr als 20 Jahren seine Frau und seine Kinder verlassen und auf abenteuerliche Weise aus seiner Heimat fliehen. Mit prominenter Hilfe (u.a. von Salman Rushdie) gelangte er nach Österreich. Heute lebt der 79-jährige Dichter allein in Graz.
-
Am Vorbild dieses politischen Künstlers Fragen der Menschenrechte nachempfinden
Hintergrundwissen zu Lebensbedingungen von Menschen im Exil in Österreich erwerben
Deutsch

-
611.0SU90 Und meine Träume toben - Film- und Lesereise mit Jodgor Obid und Renate Steiner (2UE FB, SS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Lehrpersonen
Fr
20.03.202017:0018:30Aula, Hasnerplatz 12 (A0128)Abhaltungfix
Studierende_Primar
Fr
20.03.202017:0018:30Aula, Hasnerplatz 12 (A0128)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Zielgruppe: Lehrpersonen der Pflichtschule, Lehrende und Studierende der PHSt

Hinweis: Es wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt. Laut Erlass der Bildungsdirektion vom 23.9.2019 (GZ: IRe3/40-2019) können Reisebewegungen durch Vorlage der Teilnahmebestätigung über die Schulleitung mittels Reiserechnung bei der Bildungsdirektion eingereicht werden. (RGV 73) Unter folgender Adresse können Sie sich die Formulare selbständig downloaden. https://www.lsr-stmk.gv.at/organisation/abteilungen/personalabteilung_aps/lehrende/fahrtreisekosten/reisegebuehren/formulare
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
-
Details
Anmerkung: -
-
Zusatzinformationen
Kontakt: primar@phst.at
Kontaktperson: angela.lueftenegger@phst.at