Loading
611.0PB15 20S 5UE FB Theater - Reise 4: Theaterästhetische Gestaltungsmittel und Methoden im szenischen Spiel   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Theater - Reise 4: Theaterästhetische Gestaltungsmittel und Methoden im szenischen Spiel 
611.0PB15
Fortbildungslehrveranstaltung
5
Sommersemester 2020
Fortbildung Institut für Elementar- und Primarpädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 14 
Angaben zur Abhaltung
Die Veranstaltung besteht aus 4 Teilen:

1.Termin: 9. November 2019 (Ort: Schauspielhaus)

2.Termin: 17. Jänner 2020 (Ort: Oper)

3.Termin: 07. Februar 2020 (Ort: Theater Ortweinplatz)

4.Termin: 27. März 2020 (Ort: Next Liberty)

ACHTUNG: Da die Fortbildung mehrteilig ist, wird die Anmeldung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu den weiteren Veranstaltungen von der PHSt durchgeführt. Daher bitte nur bei 6110PB12 anmelden!

Wir beschäftigen uns mit theaterästhetischen Gestaltungsmitteln und erarbeiten dabei unterschiedliche Wege ins szenische Spiel, ausgehend von einem Thema, von Assoziationen oder ausgewählten Kinderbüchern. Es soll ein Erfahrungs- und Experimentierraum eröffnet werden, in dem die Spielerinnen und Spieler sich als Akteurinnen und Akteure performativer Theaterformen erleben, sowie unterschiedliche Wege der Rollengestaltung über Körperarbeit und Text ausprobiert werden. Die Spielerinnen und Spieler erleben sich dabei als Teil einer Gruppe, die bei einer Szenenentwicklung gemeinsam zusammenarbeiten und dabei verschiedene Theaterformen einsetzen und ausprobieren. Im Zuge dessen werden praktische Anregungen und Impulse für den Schulalltag mitgegeben.
Direkt im Anschluss an die Veranstaltung gibt es die Möglichkeit gemeinsam eine Theateraufführung im Next Liberty zu besuchen. Karten dafür erhalten Sie im Ticketzentrum.
Wir bitten um die Mitnahme bewegungsfreundlicher Kleidung.
keine
- Ein Experimentierfeld für Inhalte der Theaterpädagogik anbieten und dadurch Möglichkeiten aufzeigen, die körperliche und sprachliche Ausdrucksfähigkeit von Kindern zu fördern

- Einen Spiel- und Erfahrungsraum bieten, in dem neue Wahrnehmungserfahrungen aufgezeigt werden und in dem ein kreativer Prozess und das Miteinander im Vordergrund steht. Dabei soll auch die eigene Spiellust geweckt werden, um Impulse für die eigene Arbeit mit Kindern zu bekommen.

- Theaterpädagogische Methoden vermitteln, die im Unterricht eingesetzt
werden können

- Szenengestaltung mit unterschiedlichen Gruppenaufgaben (ausgehend von einem Thema, Assoziationen oder auch Kinderbuch-Vorlagen)

- Einen Einblick in das Theaterangebot für Kinder und Jugendliche in Graz erhalten
Deutsch
Evaluierung: Variante 05
611.0PB15 Theater - Reise 4: Theaterästhetische Gestaltungsmittel und Methoden im szenischen Spiel (5UE FB, SS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Seminar
Fr
27.03.202015:3018:30Next LibertyAbhaltungfixNext Liberty, Probebühne 2. Stock / Treffpunkt: Foyer des Next Liberty
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Es wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt.
Reisebewegungen können durch Vorlage der Teilnahmebestätigung über die Schulleitung mittels Reiserechnung bei der Bildungsdirektion eingereicht werden. (RGV 73)
Unter folgender Adresse können Sie sich die Formulare selbständig downloaden.
https://www.lsr-stmk.gv.at/organisation/abteilungen/personalabteilung_aps/lehrende/fahrt-reisekosten/reisegebuehren/formulare
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Planende Mitarbeiter: Daniel Dulle und Barbara Steinscherer-Silly
barbara.steinscherer-silly@phst.at
daniel.dulle@phst.at