Loading
651.8RV01 19W 2UE VO Ringvorlesung Theorie trifft Praxis: Emotionen und Emotionsregulation in der Schule   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Ringvorlesung Theorie trifft Praxis: Emotionen und Emotionsregulation in der Schule 
651.8RV01
Vorlesung
2
Wintersemester 2019
Fortbildung Institut für Praxislehre und Praxisforschung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 27 
Angaben zur Abhaltung
In diesen Ringvorlesungen werden Ergebnisse von Forschungsaktivitäten vorgestellt, die für die Praxis von Relevanz sind.

Emotionen und Emotionsregulation in der Schule
Emotionen durchziehen unser tägliches Leben und sind auch in der Schule allgegenwärtig. Sie beeinflussen nicht nur die Qualität von Lehr-Lernprozessen, sondern auch das Wohlbefinden von Schülerinnen und Lehrpersonen. Im Beitrag wird auf das vielfältige Emotionserleben von Lehrpersonen und Schüler/innen in der Schule eingegangen, es werden Einflussfaktoren von Emotionen vorgestellt und die zahlreichen Wirkungen von Emotionen diskutiert. Zudem wird der Frage nachgegangen, welche Rolle der Emotionsregulation in emotionalen Situationen zukommt. Es wird in diesem Zusammenhang auch ein Teilaspekt der Lehrer/innengesundheit (Stichwort: „Emotionale Arbeit“) näher beleuchtet. Im Vortrag erfolgt eine Verknüpfung theoretischer Erkenntnisse und aktueller empirischer Befunde mit schulpraktischen Implikationen
---
---
Deutsch

---
651.8RV01 Ringvorlesung Theorie trifft Praxis: Emotionen und Emotionsregulation in der Schule (2UE VO, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe 1
Di
28.01.202017:0018:45Aula, Hasnerplatz 12 (A0128)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: ---
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Schriftlich
---
Details
Anmerkung: ---
mindestens 3
Zusatzinformationen
---