Loading
681.8P04S 20S 8UE FB Digital Storytelling - Wie mit digitalen Medien erzählt werden kann   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Digital Storytelling - Wie mit digitalen Medien erzählt werden kann 
681.8P04S
Fortbildungslehrveranstaltung
8
Sommersemester 2020
Fortbildung Institut für digitale Medienbildung
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 13 
Angaben zur Abhaltung
Mit der Teilnahme an dieser Fortbildung erhalten Sie
▸ einen Einblick in geeignete Werkzeuge zur Gestaltung digitaler Geschichten,
▸ Einblicke in erprobte Unterrichtsbeispiele zum Thema,
▸ eine schrittweise Anleitung zur Erstellung digitaler Geschichten,
▸ eine Vorstellung wie traditionelle Erzählweisen mit digitalen Medien verknüpft werden können und
▸ Denkanstöße, wie lehrerzentriertes und schülerzentriertes Handeln mit diversen Tools aussehen kann.

iPads der PH Steiermark stehen für Sie während der Präsenzveranstaltung zur Verfügung.
Die Fortbildung besteht aus einer Präsenzphase und zwei Onlinephasen.

Diese Fortbildung wird auch Lehrenden von eEducation Austria Netzwerkschulen empfohlen.
Die Teilnahme kann als Aktivität in der Kategorie "Erwerb digitaler Kompetenzen" eingereicht werden.

[digikomp B, digikomp C, digikomp D, digikomp E, digitag blended]
Grundlegende Kompetenzen zur Bedienung von Computer, Tablet und Internet werden erwartet
Sie wenden die vorgestellten Werkzeuge für die Erstellung digitaler Geschichten, Bücher und Texte in Ihrem Unterricht an.
Deutsch
681.8P04S Digital Storytelling - Wie mit digitalen Medien erzählt werden kann (8UE FB, SS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Gruppe Primarstufe
Mo
04.05.202018:0019:30OnlineAbhaltungfix
Di
12.05.202014:3017:45N0206, Hasnerplatz 12 (N0206)Abhaltungfix
Mo
18.05.202018:0019:30OnlineAbhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Hinweis: Es wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt. Bei Anmeldung über eDAV bzw. sDAV können von APS Lehrerinnen und Lehrern Reisebewegungen mittels einer Reiserechnung über die PH eingereicht werden.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Kontakt: dieter.langgner@phst.at