Loading
641.8RK13 19W 4UE FB [abgesagt] Literatur verwalten, richtig zitieren, Plagiate vermeiden – Arbeiten mit den Onlinetools Citavi und Mendeley   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
[abgesagt] Literatur verwalten, richtig zitieren, Plagiate vermeiden – Arbeiten mit den Onlinetools Citavi und Mendeley 
641.8RK13
Fortbildungslehrveranstaltung
4
Wintersemester 2019
Fortbildung Institut für Bildungswissenschaften
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 17 
Angaben zur Abhaltung
Literaturverwaltungsprogramme sind Computerprogramme, die das wissenschaftliche Arbeiten sehr erleichtern. Onlinetools helfen u.a. beim richtigen Zitieren verwendeter Quellen, um Plagiate zu vermeiden. Über ein Word Add-in werden Quellennachweise und Zitate in Word-Dokumente eingefügt. Derartige Programme stellen somit eine große Hilfe für Schülerinnen und Schüler beim Schreibprozess ihrer VWA dar.

In dieser Lehrveranstaltung werden die zwei Literaturverwaltungsprogramme Citavi und Mendely, die jeweils in einer Gratisversion zur Verfügung stehen, vorgestellt und miteinander verglichen. In praktischen Übungen wird veranschaulicht, welche Möglichkeiten die Onlinetools bieten und wie diese von den Schülerinnen und Schülern genutzt werden können. Ein Programmpunkt wird auch das Zitieren verschiedener Quellentypen sein.

Wichtig: Bitte unbedingt eigenen Laptop mitbringen!
keine
Zielgruppe: AHS, BHS

Verschiedene Literaturverwaltungsprogramme kennen und deren Möglichkeiten für die eigene (vor)wissenschaftliche Arbeit nutzen bzw. als Multiplikator/in den Schülerinnen und Schülern zugängig machen können.
Deutsch
Evaluierung: Variante 08
641.8RK13 [abgesagt] Literatur verwalten, richtig zitieren, Plagiate vermeiden – Arbeiten mit den Onlinetools Citavi und Mendeley (4UE FB, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
AHS
Mo
14.10.201914:0017:30Technische Universität Graz BibliothekAbhaltungabgesagt
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Bei dieser Lehrveranstaltung wird seitens der PH keine Verpflegung zur Verfügung gestellt. Reiserechnungen werden von der Seminarleitung über die PH (APS) oder nach persönlicher Absprache über die Schuldirektionen (AHS) in der Bildungsdirektion eingereicht.
Bei Verhinderung ist eine rechtzeitige Abmeldung per E-Mail an bildungswissenschaften@phst.at in Cc an die Direktion der Schule erforderlich, da ein Dienstauftrag für die Fortbildung gegeben wurde. Den Kolleginnen und Kollegen auf der Warteliste kann damit eine Teilnahme ermöglicht werden.
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
An- und Abmeldungen: bildungswissenschaften@phst.at
inhaltliche Fragen: renate.kainzmayer@phst.at