Loading
611.0PB07 19W 5UE FB Lebenskompetenzen fördern - Gemeinsam stark werden 1   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Lebenskompetenzen fördern - Gemeinsam stark werden 1 
611.0PB07
Fortbildungslehrveranstaltung
5
Wintersemester 2019
Fortbildung Institut für Elementar- und Primarpädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 13 
Angaben zur Abhaltung
Die Veranstaltung ist aufbauend konzipiert und besteht aus 5 Teilen:

1. Termin: 10.10.2019 von 14.30 bis 18.30
2. Termin: 17.10.2019 von 14.30 bis 18.30
3. Termin: 07.11.2019 von 14.30 bis 18.30
4. Termin: 14.11.2019 von 14.30 bis 18.30
5. Termin: 28.11.2019 von 14.30 bis 18.30

ACHTUNG: Da die Fortbildung mehrteilig ist, wird die Anmeldung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu den weiteren Veranstaltungen von der PHSt durchgeführt. Daher bitte nur bei 6110PB07 anmelden!

„Gemeinsam stark werden“ ist ein Unterrichtsprogramm zur Persönlichkeitsförderung von Kindern im Volksschulalter (1.–4. Schulstufe). Das Ziel des Programms ist die Stärkung jener Lebenskompetenzen, die eine Voraussetzung für ein gesundes, selbstbestimmtes und erfülltes Leben sind.
Das Programm orientiert sich am Lebenskompetenzansatz der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und leistet einen Beitrag zur Sucht­, Gewalt- und Suizidprävention, sowie zur Prävention psychischer Störungen.

Förderschwerpunkte:
• Selbstwahrnehmung und Einfühlungsvermögen
• Selbstfürsorge, Entspannungs- und Genussfähigkeit
• Umgang mit Stress und herausfordernden Emotionen
• Entscheidungs- und Problemlösefähigkeit
• Kreatives und kritisches Denken
• Kommunikations- und Beziehungsfähigkeit
• Selbstkenntnis und Selbstbehauptung
• Umgang mit Unterschiedlichkeit
• Fähigkeit zur Werteverwirklichung
• Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme

„Gemeinsam stark werden“ bietet eine Vielzahl von erlebnisorientierten Methoden zur Persönlichkeitsförderung: Kennenlernspiele, Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen, Reflexionsübungen, Kreatives Gestalten, Vertrauens-­ und Gemeinschaftsübungen, Redekreis, Ich­Buch, Ratespiele,
Entspannungsübungen, Handpuppenübungen,
Bewegungsspiele, Lieder und Rhythmusübungen,
Rollenspiele usw.
Um Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung nach­haltig zu stärken, setzt „Gemeinsam stark werden“
gleichzeitig auf mehreren Ebenen an:
• Unterrichtsgestaltung: Bereitstellung von Unterrichtsmaterialen
• Beziehungsgestaltung: Hinweise für eine persönlichkeitsfördernde LehrerInnen­SchülerInnen ­Beziehung
• Einbindung der Eltern bzw. des sozialen Umfelds

Die Seminarreihe wird von ReferentInnen von VIVID – Fachstelle für Suchtprävention durchgeführt.
keine
• Erwerb der Grundlagen zur Suchtprävention
• Erwerb von praktischen Methoden zur Lebenskompetenzförderung im Unterricht
• Kenntnisse und Fähigkeiten vermitteln, die die Entwicklung der Kinder unterstützen

Von der Unterstützung und Förderung in diesen
Bereichen profitiert nicht nur das einzelne Kind,
sondern auch die Klasse als Ganzes. So trägt die
Umsetzung des Programms auch zu einer Verbesserung des Klassenklimas bei.
Deutsch
Evaluierung: Variante 05
611.0PB07 Lebenskompetenzen fördern - Gemeinsam stark werden 1 (5UE FB, WS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
Seminar
Do
10.10.201914:3018:30A0112, Hasnerplatz 12 (A0112)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Es wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt.
Reisebewegungen können durch Vorlage der Teilnahmebestätigung über die Schulleitung mittels Reiserechnung bei der Bildungsdirektion eingereicht werden. (RGV 73)
Unter folgender Adresse können Sie sich die Formulare selbständig downloaden.
https://www.lsr-stmk.gv.at/organisation/abteilungen/personalabteilung_aps/lehrende/fahrt-reisekosten/reisegebuehren/formulare
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Planende Mitarbeiterin Barbara Steinscherer-Silly
barbara.steinscherer-silly@phst.at