Loading
611.8FB10 20S 4UE FB Methodenpool Diversität in der Schuleingangsphase - Mehrsprachigkeit   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

LV-Typ: Fortbildung

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Methodenpool Diversität in der Schuleingangsphase - Mehrsprachigkeit 
611.8FB10
Fortbildungslehrveranstaltung
4
Sommersemester 2020
Fortbildung Institut für Elementar- und Primarpädagogik
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 21 
Angaben zur Abhaltung
Methodenpool Diversität in der Schuleingangsphase: Mehrsprachigkeit

Welche Konzeptionen auch immer vertreten werden: Die Heterogenität der Erstklassler und Erstklasserinnen ist empirisch belegt, sodass die Pädagogik nicht umhin kommt, Antworten darauf zu entwickeln. Wer diese Forschungsergebnisse ignoriert und weiterhin Anfangsunterricht als gleichschrittigen Unterricht der homogen gedachten Schulklasse entwirft, geht an der Realität der Schülerinnen und Schüler vorbei (vgl. Prengel, 1999).

Die heterogenen Zusammensetzungen der Volksschulklassen haben in Bezug auf die vorhandene Mehrsprachigkeit der SchülerInnen strukturelle und inhaltliche Veränderungen bewirkt. Die Binnendifferenzierung bzw. Individualisierung ist im aktuellen Deutsch-als-Zweitsprachen-Lehrplan fix verankert.

Es werde folgende Themen bearbeitet:

- Grundlagen der Mehrsprachigkeitsdidaktik
- Organaisatorische Grundlagen (Deutschförderklasse usw.)
- Links, Materialien und Tipps
keine
- Kennenlernen der aktuellen organisatorischen Vorgaben zur Förderung der Schülerinnen und Schüler mit anderen Erstsprachen als Deutsch
- Weitergabe der didaktisch-methodischen Tipps und Materialien
Deutsch
Evaluierung: Variante 05
611.8FB10 Methodenpool Diversität in der Schuleingangsphase - Mehrsprachigkeit (4UE FB, SS 2019/20)
Gruppe
Tag Datum von bis Ort Ereignis Termintyp Anmerkung
 
andere Zielgruppe
Mi
01.04.202014:3018:00A0216, Hasnerplatz 12 (A0216)Abhaltungfix
Lehrpersonen
Mi
01.04.202014:3018:00A0216, Hasnerplatz 12 (A0216)Abhaltungfix
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in PHSt-Online als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Zielgruppe: Lehrpersonen der Primarstufe sowie Pädagoginnen und Pädagogen der Elementarstufe
Hinweis: Es wird keine Verpflegung zur Verfügung gestellt. Bei Anmeldung über eDAV bzw. sDAV können Reisebewegungen mittels einer Reiserechnung über die PH eingereicht werden. (RGV 73)
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Weitere Informationen bei: Lisa Reicher Pirchegger - lisa.reicher@phst.at